Dreifach abgeräumt

+
Audi Zentrum Kassel wurde bei der Audi-Chefkonferenz für seine Leistungen belohnt.

Marketingpreis, Top Service Partner und einer der besten Geschäftsführer deutschlandweit – das Audi Zentrum Kassel hat bei der jährlichen Audi-Chefkonferenz gleich dreifach abgeräumt.

Verglichen wurde das Autohaus in verschiedenen Kategorien mit bundesweit 470 Händlern. „Für uns sind die Auszeichnungen eine schöne Bestätigung für unsere tägliche Arbeit“, sagt Volker Link, Geschäftsführer des Audi Zentrums Kassel. Fast schon Tradition hat für Link und seine 80 Mitarbeiter der Gewinn des Marketingpreises. „Diese Ehrung wurde uns nach 2008 und 2010 jetzt bereits zum dritten Mal zuteil“, sagt der 55-Jährige, der den Preis mit Verkaufsleiter Bastian Laumeier (30) in Frankfurt entgegennahm. Die Kriterien für den Marketingpreis sind unter anderem die beste Markteinführungskampagne (in diesem Jahr beim Audi A3) sowie herausragende Marketingaktivitäten, beispielsweise der Social-Media-Auftritt, Imageaktivitäten und regionale Kooperationen. Den zweiten Pokal erhielt das Autohaus für die Auszeichnung „Audi Top Service Partner 2013“. Sie steht bei den Ingolstädtern für die überdurchschnittliche Performance eines Audi-Partners im Bereich Service. Der Titel Audi Top Service Partner würdigt die Kompetenz, den Qualitätsanspruch und den Servicegedanken eines Autohauses. Wie der Marketingpreis gilt auch diese Auszeichnung für ein Jahr. „Unser Anspruch ist es natürlich, auch im kommenden Jahr die Leistungen zu erbringen, die zu diesem Titel führen“, sagt Link. Volker Link, der seit 2008 die Geschicke an der Dresdener Straße leitet, wurde zudem im Audi Buisness Cup als einer der besten Geschäftsführer Deutschlands geehrt. Wer in diesem Wettbewerb zur Spitze zählt, kann eine besonders hohe Kundenzufriedenheit und eine nachhaltig erfolgreiche Geschäftsentwicklung für sein Autohaus vorweisen. Zur Belohnung fliegt Link mit den 25 Top-Geschäftsführern nach Südafrika. (psn)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.