Aufbruch in eine neue Galaxie

So cool sind die Auto-Cockpits der Zukunft

+
Mercedes Concept S-Klasse Coupé

Hauchdünne Displays und Hightech-Materialien bestimmen die Welt der Autobauer. Vor allem im Cockpit zeigen Designer was in Zukunft und auch heute schon damit möglich ist. 

Monitore, glatte Oberflächen, Touch-Screens oder Head-Up-Display - in den neuen Cockpits bekommt Autofahren eine andere Dimension. Tippen und Wischen gehören dazu. Das klassische Amaturenbrett mit Kippschaltern hat scheinbar ausgedient. Die Zeit der zahlosen Knöpfe ist vorbei. Überladene Mittelkonsolen gelten mittlerweile schon als geschmacklos. Außerdem lenken zu viele Schalter ab. Die Augen des Fahrers sollte immer auf die Straße gerichtet sein. Mit Head-Up-Display und Joystick ist das in Zukunft wohl möglich.

Ästhetik und Funktion

Allerdings zählt im Innenraum neben Technik auch Komfort und Handwerkskunst. Puristisch oder gemütlich - Wurzelholz, Leder sowie Chrom sorgen je nach Marke für den besonderen Stil im Innenraum. Je nach Geschmack ist für jeden etwas dabei.

Beim Aston Martin Vanquish bestimmen beispielsweise Funier, Chrom und abgestepptes Leder das Innere im 573 PS Luxus-Sportler. Besonders sind hier die benutzerfreundlichen Glasknöpfe und das Finish der Mittelkonsole. 

Auf einen Techno-Look setzt dagegen Kia: Beim Niro sind puristische Sitzschalen und ein Multi-Funktions-Bildschirm in der Mittelkonsole auffällig.

„Sinnliche Klarheit verströmt die weiße Instrumententafel, die in ihrer geschwungenen Form an die Fluke eines Wales kurz vor dem Wiedereintauchen in das Wasser erinnert. “ so beschreibt Mercedes das Interieur seines Mercedes Concept S-Klasse Coupé. Das Farbdisplay misst in der diagonalen 30,7 Zentimeter.

Audi hat bei bei seinem neuem A3 Cabrio die Instrumententafel richtig abgespeckt. Dafür fährt jetzt ein superschlanker Sieben-Zoll-Monitor elektrisch aus der Instrumententafel aus. Auch sind erstmals berührungsempfindliche Schalter für die Leseleuchten zu haben.

Cool und futuristisch: Blick ins Cockpit

Cool und futuristisch: Blick ins Cockpit

  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.