Umfrage

Mehrheit für Null-Promille-Grenze

Berlin - Eine von mehreren Grünen-Politikerin ins Gespräch gebrachte Null-Promille-Grenze für Autofahrer stößt in weiten Teilen der Bevölkerung auf Zustimmung.

In einer am Mittwoch vorab veröffentlichten Umfrage für das Hamburger Magazin "stern" sprachen sich 61 Prozent der Befragten dafür aus, statt der bisher geltenden 0,5-Promille- eine Null-Promille-Grenze einzuführen.

Unter den Ostdeutschen finden dies demnach sogar 78 Prozent gut. Unter den Westdeutschen sind 58 Prozent dafür. Gegen die Einführung einer Null-Promille-Grenze sind 38 Prozent aller Bürger. Für die Umfrage befragte das Forsa-Institut am 26. und 27. März 1001 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.