Harter Wettbewerb in der Autobranche

Rabattschlacht um den Golf VII entbrannt

Europas Automarkt ist im Sinkflug. Anzeichen für einen Aufschwung oder gestiegene Kauflaune gibt es nicht, im Gegenteil: Seit Jahren sind die Autoverkäufe in Europa rückläufig. Auch Volkswagens neues Zugpferd, der Golf VII, bleibt davon nicht verschont.

Erste Bilder: So sieht der neue Golf aus

Das ist der neue VW Golf 7, der am Dienstagabend in Berlin präsentiert wurde. © Volkswagen AG
Das wichtigste Modell der Wolfsburger ist wesentlich leichter geworden als sein Vorgänger. © Volkswagen AG
Außerdem rückt er nahe an ein Drei-Liter-Auto heran und soll damit die Messlatte deutlich höher legen. © Volkswagen AG
Serienmäßig soll der neue Golf unter anderem eine Multi-Kollisionsbremse an Bord haben, der Folgeunfälle abmildern kann. Einzelne Teile kommen aus dem VW Werk Baunatal. © Volkswagen AG
Mit 4,25 Meter wurde der neue Golf gegenüber seinem Vorgänger um 5,6 Zentimeter länger - und im Innenraum geht es edler als je zu. © Volkswagen AG
Preislich soll das Einstiegsmodell auf gleichem Niveau liegen wie der Golf 6. © Volkswagen AG

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.