Frühjahrscheck

Beim Fahrrad-Check die Rückstrahler nicht vergessen

+
Sicher ist sicher - Reflektoren an der Pedale sind Pflicht. Daher sollten auch sie beim Frühjahrscheck überprüft werden.

Im Frühjahr beginnt für viele die Fahrradsaison. Ein guter Zeitpunkt also, das Bike gründlich durchzuchecken. Wichtig sind dabei auch die Rückstrahler an den Rädern und den Pedalen.

Bonn - Beim Frühjahrscheck sollten die Radfahrer nicht vergessen, auch die Reflektoren am Fahrrad auf Vollständigkeit und Funktion zu prüfen. Das empfiehlt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR). Der Gesetzgeber schreibt sie nach vorne und hinten, an den Pedalen sowie seitlich in den Rädern vor.

Laut Straßenverkehrszulassungsordnung sind mindestens zwei um 180 Grad versetzt montierte gelbe Speichenrückstrahler in den Speichen des Vorder- und Hinterrades erforderlich. Dort können sie nur dann entfallen, wenn die Flanken der Reifen über reflektierende Flächen verfügen. Doch gerade die nutzen sich laut DVR über die Zeit ab und verlieren an Leuchtkraft.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.