Die Top zehn der beliebtesten Oldtimer

Die Top 10 der beliebtesten Oldtimer
1 von 11
Oldtimer werden in Deutschland immer beliebter: absoluter Liebling unter den alten Autos ist der VW Käfer. 27.380 der knuffigen Fahrzeuge fahren 2012 mit einem H-Kennzeichen rum.
Die Top 10 der beliebtesten Oldtimer
2 von 11
Mercedes-Benz mit der Modellreihe 114/115 in Oldtimerkreisen liebevoll "Strich-Acht" genannt (7154 Einheiten 2012).
Die Top 10 der beliebtesten Oldtimer
3 von 11
4987 Fahrzeuge der Baureihe 110/111. Das Modell mit der "Heckflosse".
Die Top 10 der beliebtesten Oldtimer
4 von 11
Der Mercedes "SL" der Baureihe 107 (2012: 8.048 Fahrzeuge)
Die Top 10 der beliebtesten Oldtimer
5 von 11
Unter den Sportwagen ist der Porsche 911/912  der Favorit.
Die Top 10 der beliebtesten Oldtimer
6 von 11
Kultstatus hat auch die Pagode 113 SL von Mercedes Benz
Opel Kadett
7 von 11
Opel Kadett: 3.313 Fahrzeuge
Mercedes-Benz der Baureihe W 123
8 von 11
Der schnellste Aufsteiger in den Top Ten der H-Kennzeichen-Oldtimer ist der Mercedes-Benz der Baureihe W 123. Mittlerweile sind 2012 8.869 Fahrzeuge mit H-Kennzeichen unterwegs.
9 von 11
Das Modell wurde von 1975 bis 1986 gebaut, auch als T-Modell.

Sie sind über 30 Jahre alt, doch beliebt: Laut Verband der Automobilindustrie (VDA) ist die Zahl der historischen Fahrzeuge wächst die Zahl ständig.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

James Bond oder Batman? Das sind die besten Filmautos aller Zeiten
Für viele Autofans sind sie die wahren Stars im Kino: Filmautos. Aber welches ist das beliebteste? Dieser Frage ging …
James Bond oder Batman? Das sind die besten Filmautos aller Zeiten
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos
Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.