2.500 EM-Fähnchen am Straßenrand gesammelt

+
Bislang 2.500 EM-Fähnchen an den Strassenrändern aufgesammelt

Die EM in Polen und der Ukraine beschert dem Straßenbau in Nordrhein-Westfalen zusätzliche Arbeit. Sie müssen Fußball-Flaggen aufsammeln. Zum Glück sind es weniger als vor vier Jahren.

Für viele Fußballfans gehört die Nationalflagge am Auto zu EM dazu. Doch hohe Geschwindigkeiten verträgt der schwarz-rot-goldene Schmuck kaum. 2.500 abgebrochene Nationalflaggen hat der Straßendienst bis zum Beginn der Viertelfinalspiele am Straßenrand aufgesammelt, wie der Landesbetrieb Strassenbau in Nordrhein-Westfalen am Freitag mitteilte.

Übrigens, bei der Europameisterschaft vor vier Jahren waren es zum Ende der Vorrunde bereits 4.000 Fähnchen mehr.

dapd

Autokorso: So geht's richtig

Autokorso: So geht's richtig

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.