Blogger vergeben „Auto Award“

+
Blogger vergeben „Auto Award“: Der Mercedes-Benz SLS AMG Roadster gehört zu den Gewinnern.

Die Netzgemeinde hat abgestimmt: Erstmals sind im Internet die "Blogger Auto Awards 2012" vergeben worden. In verschiedenen Kategorien vergaben 24 Blogger ihre Punkte vergeben.

"Blogger Auto Awards 2012"

  • Volkswagen Up (Minicars)

Einer für alle: Der neue VW Up

Einer für alle: Der neue VW Up

  • Audi A1 (Kleinwagen)
  • punktgleich Opel Ampera und BMW 1er (Kompaktklasse)
  • Audi A4 / A5 (Mittelklasse)

Audi A4 - Mit mehr Schimmer und Glanz

Audi A4 - Das ist der neue Look

  • punktgleich BMW 5er und Audi A6 / A7 (obere Mittelklasse)
  • Aston Martin Rapide (Luxusautos)
  • Porsche 911 Carrera (Sportwagen)

Porsche 911 Carrera

Ein echter Elfer? Der neue Porsche 911 Carrera

  • Mercedes-Benz SLS AMG Roadster (Cabrios)

Mercedes-Benz SLS AMG Roadster

Mercedes-Benz SLS AMG Roadster

  • Range Rover Evoque (Geländewagen) sowie der Volkswagen Multivan (Vans).

Die Hersteller-Wertung gewann Audi vor Mercedes-Benz und VW.

Die beteiligten Blogger, die sich alle im Automobil-Bereich bewegen, vergaben in jeder Fahrzeugkategorie drei Wertungen ( 5, 3 und 1 Punkt ) für die nominierten Modelle.

Die Gesamtwertung führte mit 72 Punkten der Mercedes-Benz SLS AMG Roadster vor dem VW Up (71 Punkte) an. Drittplatzierte waren der Range Rover Evoque und der Aston Martin Rapide (je 62 Punkte).

ampnet/jri

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.