Erster BMW Van

Mit Familien-Faktor: Der BMW 2er Active Tourer 

+
BMW 2er Active Tourer.

Es ist irgendwie kaum zu glauben, BMW verkauft ab Herbst 2014 einen Kompakt-Van: den BMW 2er Active Tourer. Wirklich!Die Preise stehen auch schon fest.

Praktisch, dynamisch, aber trotzdem stilvoll soll das neue BMW Modell sein. Schließlich ist es für die Bayern der erste seiner Art: ein Van. Der neue 4,34 Meter lange, 1,80 Meter breite und 1,55 Meter hohe BMW 2er Active Tourer hat mächtig Platz. Der Kofferraum fasst 468 Liter, kann aber bis zu 1.510 Liter wachsen. Serienmäßig ist die Rückbank im Verhältnis 40:20:40 umklappbar. Auch lässt sie sich verschieben. Die Heckklappe lässt automatisch auf Knopfdruck öffnen oder schließen oder komfortabel auch berührungslos per Gestensteuerung bedienen.

Zur Markeinführung des neuen 2er Active Tourer stehen im September 2014 drei Motoren, der BMW 218i mit 136 PS, BMW 218d mit 150 PS und der BMW 225i mit 231 PS zur Wahl. Das Topmodell beschleunigt in 6,6 Sekunden von null auf Tempo 100 und fährt Höchstgeschwindigkeit 240 Stundenkilometer.

Der BMW 2er Active Tourer startet mit 27.200 Euro für den BMW 218i (136 PS).

Der neue BMW 2er Active Tourer

Der neue BMW 2er Active Tourer

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.