BMW M: Power Diesel mit 381 PS

+
BMW M: Power Diesel mit 381 PS

München -Performance Premiere der besonderen Art: Erstmals bietet der BMW-Werkstuner M auch Hochleistungs Dieselmodelle an. In der "M Performance" steckt eine neue Technologie. 

Super Sportlich und sparsam sollen die vier Modelle dank eines neuen Sechszylinder Dieselmotor mit drei Turbolader sein: 381 PS (280 kW), maximales Drehmoment: 740 Newtonmeter.  

Der BMW-Werkstuner M lässt sich seine ersten Dieselmotoren gut bezahlen: Wenn die neuen Sechszylinder-Modelle mit 280 kW/381 PS kurz nach der Premiere auf dem Genfer Autosalon (Publikumstage 8. bis 18. März) in den Handel kommen, sind mindestens 80.800 Euro dafür fällig, teilt das Unternehmen mit.

Dafür gibt es den dreifach aufgeladenen Turbodiesel samt Allradantrieb in der 5er-Limousine, die dann M 550d heißt. Für 2950 Euro mehr ist der 3,0 Liter große Selbstzünder auch im 5er Touring erhältlich.

BMW M: Diesel mit 381 PS Performance

BMW M: Diesel mit 381 PS Performance

Wenige Wochen später wird das Aggregat den Unternehmensangaben zufolge außerdem in den Geländewagen X5 M50d und X6 M50d zu haben sein.

Sie kosten damit mindestens 82 300 Euro und 85 800 Euro. Die M-Dieselmodelle sollen vergleichsweise sparsam sein: Für den M 550d steht ein Normverbrauch von 6,3 Litern im Datenblatt, was einem CO2-Ausstoß von 165 g/km entspricht.

dpa/ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.