Mehr von allem: Der neue BMW X3

+
Der neue BMW X3 wirbelt mächtig Staub auf.

BMW stellt die zweite Generation des BMW X3 vor und verspricht mehr Platz, mehr Funktion und mehr Komfort. Nach sechs Jahren bringt BMW nun den neuen X3 im Oktober heraus.

Die zweite Generation des X3 ist um acht Zentimeter auf 4,65 Meter gewachsen. Das bedeutet mehr Platz: Das Gepäckvolumen ist auf 1600 Liter gewachsen (vorher 1560 Liter).

Dazu startet das neue BMW X3 Modell mit zwei neuen Motorvarianten: BMW X3 xDrive20d mit Vierzylinder-Diesel (135 kW/184 PS). Den Verbrauch vom BMW X3 xDrive20d gibt der Hersteller mit 5,6 Liter pro 100 Kilometer an.

Der neue BMW X3

Der neue BMW X3

BMW X3 xDrive35i mit Reihensechszylinder-Benziner (225 kW/306 PS) fährt Tempo 245 Spitze und verbraucht 8,8 Liter pro 100 Kilometer. 

Erstmals gibt es auch die Auto Start Stop Funktion in Verbindung mit Sechszylinder-Motor und Achtgang-Automatikgetriebe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.