Liebhaberstück von 1927

Bugatti-Cabrio für 920.000 Euro versteigert

+
Bugatti Cabriolet von 1927.

Bei einer Auktion hat ein Oldtimer einen sensationellen Preis erzielt. 920.000 Euro war das himmelblaue Bugatti Cabrio einem Käufer wert. 

Einen Oldtimer-Bugatti Cabriolet von 1927 hat ein US-Museum für 920.000 Euro ersteigert. Der Sportwagen habe sich im Originalzustand befunden, teilte das Auktionshaus bei Paria am Montag mit. Dies sei sehr selten, daher der hohe Preis.

Das Auto war nach den Angaben in der Bugatti-Fabrik in Molsheim bei Straßburg gebaut worden. In den letzten 46 Jahren befand es sich im Besitz einer Familie.

Heute wird in der Fabrik, die zum VW-Konzern gehört, der Veyron produziert, der mit einem Preis von mehr als 1,5 Millionen Euro wohl teuerste und schnellste Sportwagen der Welt. Der Italiener Ettore Bugatti hatte die Fabrik im Elsass 1909 gegründet. Nach dem Konkurs 1998 hat VW der Marke neues Leben eingehaucht.

Prachtstück! Bugatti Cabriolet Baujahr 1927

Prachtstück! Bugatti Cabriolet Baujahr 1927

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.