Comeback für den Audi Sport quattro?

+
Erfolgsmodell der 80er-Jahre: ein Audi quattro von 1984.

Der Audi Sport quattro soll eine Wiederauferstehung erleben. Das berichtet zumindest das Magazin Auto Bild. Der Sportwagen, intern Q35 genannt, soll schon in drei Jahren wieder bei den Händlern stehen und die Lücke zwischen TT und R8 schließen.

Bereits 2010 präsentierten die Ingolstädter auf der Paris Motor Show den Audi quattro concept.

Der viersitzige Zweitürer sei gekennzeichnet durch kurze Überhänge, breite Kotflügel-Backen, ein flaches Dach und eine bullige Frontpartie mit markanten Lufteinlässen. Er soll wie der Ur-Quattro von 1980 ein alltagstauglicher Technologieträger sein.

Neben Allradantrieb und S-tronic-Doppelkupplungsgetriebe komme ein 2,5-Liter-Aggregat mit 380 PS zum Einsatz. Denkbar sei in einem zweiten Schritt auch ein Plug-in-Hybrid. (arnet)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.