Genf 2017

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway

Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
1 von 12
Kombi mit Komfort und Bodenfreiheit: Der neue Dacia Logan MCV Stepway ist erstmals auf dem Genfer Autosalon zu sehen.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
2 von 12
Der neue Dacia Logan MCV Stepway wurde fünf Zentimeter höher gelegt und verfügt nun über eine Bodenfreiheit von 17,4 Zentimetern.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
3 von 12
Das Heckdesign nimmt, laut Dacia, ebenfalls die SUV-Optik auf und wird außerdem durch Rücklichter mit vier rechteckigen Segmenten hinter dunklem Glas geprägt.
Der neue Dacia Logan MCV Stepway ist jetzt auch in den Farben „Azurite-Blau“ und „Vision-Braun“ zu haben.
4 von 12
Der neue Dacia Logan MCV Stepway ist jetzt auch in den Farben „Azurite-Blau“ und „Vision-Braun“ zu haben und rollt auf 16-Zoll-Designrädern.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
5 von 12
Chromdetails und ein Vier-Speichen-Lenkrad sind im Innenraum vom Dacia Logan MCV Stepway zu finden.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
6 von 12
Zweifarbige Frontschürze im SUV-Look beim neuen Dacia Logan MCV Stepway.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
7 von 12
Optional die Rückfahrkamera im neue Dacia Logan MCV Stepway.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
8 von 12
Scheinwerfer beim neuen Dacia Logan MCV Stepway.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
9 von 12
Berganfahrhilfe und akustische Einparkhilfe hat der neue Dacia Logan MCV Stepway serienmäßig an Bord. Auf Wunsch auch eine Rückfahrkamera.

Crossover ist Trend. So vergrößert Dacia seine Stepway-Familie mit dem Logan MCV. Auf dem Genfer Autosalon ist der Kombi im Offroad-Look erstmals zu sehen. Hier gibt es erste Fotos und Details. 

Neben dem neuen typischen Markengesicht und der SUV-Frontschürze fallen beim Dacia Logan MCV Stepway sofort die Seitenschwellen sowie die verbreiterten Radläufe in Schwarz auf.

Außenspiegel und Dachreling in Dark Metal-Optik sowie der „Stepway”-Schriftzug auf den Vordertüren gehören zum Crossover-Look.

Das Heckdesign nimmt, laut Dacia, ebenfalls die SUV-Optik auf und wird außerdem durch Rücklichter mit vier rechteckigen Segmenten hinter dunklem Glas geprägt.

Der neue Dacia Logan MCV Stepway wurde fünf Zentimeter höher gelegt und verfügt nun über eine Bodenfreiheit von 17,4 Zentimetern. Dazu steht der Kombi auf 16-Zoll-Rädern.

So ist der Innenraum beim Dacia Logan MCV Stepway

Chromdetails und ein Vier-Speichen-Lenkrad sind im Innenraum vom Dacia Logan MCV Stepway zu finden. Die Mittelarmlehne lässt sich umklappen. Hinter der Heckklappe ist im Kofferraum Platz für 573 Liter.

Berganfahr- und akustische Einparkhilfe hat der neue Dacia Logan MCV Stepway serienmäßig an Bord. Auf Wunsch auch eine Rückfahrkamera.

Motoren für den Dacia Logan MCV Stepway

Zum Start stehen als Motoren ein Drei-Zylinder-Turbobenziner (90 PS) und ebenfalls ein 90 PS starker 1,5-Liter-Diesel zur Wahl.

Später soll ein der Turbobenziner in der Flüssiggas (LPG)-Variante TCe 90 LPG erhältlich sein.

Auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 19.3.2017) feiert der Dacia Logan MCV Stepway sein Debüt. Preise für den Dacia Logan MCV Stepway nannte der Hersteller allerdings noch nicht. Der normale Dacia Logan MCV ist ab 7.990 Euro zu haben.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Er ist eine ganz große Nummer in der Opel-Historie. Denn der Kapitän war nicht nur 42 Jahre das Flaggschiff, er hatte …
Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Nur 1.500 Stück vom begehrten Kalender stehen zum Verkauf. Wir zeigen Ihnen die hübsche Miss Tuning und die heißesten …
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.