Motorrad-Steckbrief: Tagestour Diemelsee

+
Ankunft am Diemelsee: Dort traf die Truppe sogar noch zwei Arbeitskollegen von Charlie.

Die Tagestour zum Diemelsee führte von Niestetal zum Biker Cafe am Diemelsee und wieder zurück nach Niestetal. Die Länge der einfachen Strecke betrug 190 km bis zum Diemelsee und führte über Vellmar, Zierenberg, Volkmarsen und Bad Arolsen.

Die Tour ging dann zurück über Willingen, Korbach Naumburg, und Wolfhagen.

Die 8 Reisenden:
Gerhardt mit einer BMW R1100S,
Benno mit einer Suzuki SV650,
Reiner + Sozia Susanne mit einer BMW R1150RT,
Holger + Sozia Elke mit einer BMW R850R,
Bernd mit einer BMW R1150RS und
Charlie mit einer Harley Fat Bob.

Streckencharakter: Viele Serpentinen und auch schnell zu fahrende Landstraßen; überwiegend aber einsame, einspurige durch Wald und Feld führende kurvige Landstrassen;

Sehenswürdigkeit: Schloss in Bad Arolsen

Besonderheit an der Tour: Motorradtausch
Wir sind mit 8 Leuten in Niestetal gestartet und haben am Diemelsee noch zwei Arbeitskollegen getroffen. Dort kamen wir auf die Idee, unsere Maschinen zu tauschen. Ich fuhr die KTM 990 SMR von Ralle probe, gleichzeitig probierte er meine Harley Fat Bob aus. Unterschiedlicher können Motorräder wirklich nicht sein. Ich hatte schon immer ein faible für Supermotos, es hat auch Spaß gemacht, sie zu testen, aber ich schiebe lieber meine Beine nach vorne und genieße die entspannte Sitzposition einer Harley. Aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Mein Kumpel Ralle zieht da lieber am Kabel und bevorzugt seine KTM-Supermoto. Das ist das Schöne am Biken, das jeder seine Vorlieben hat. Und trotz der so unterschiedlichen Bikes hält es uns Freunde nicht davon ab, gemeinsame Touren zu machen. Das ist Biken. (nh)

Die Tour-Karte als PDF

-> Sehen Sie sich hier die Bilder des spontanen Motorradtauschs an.

Spontaner Motorradtausch am Diemelsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.