Reifendruck - Gefährliche Vergeudung

+
71 Prozent aller Autofahrer fahren mit zu geringem Reifendruck.

71 Prozent aller Autofahrer fahren mit zu geringem Reifendruck. Dies ist das Ergebnis der Bridgestone Sicherheitskontrollen, die 2010 an 38.000 Fahrzeugen in neun Ländern der EU vorgenommen wurden.

Jedes Jahr werden dadurch zwei Milliarden Liter (!) Kraftstoff im Wert von 2,8 Milliarden Euro verschwendet. Für die Umwelt heißt das, dass 4,8 Millionen Tonnen zusätzlicher und unnötiger CO2-Emissionen erzeugt werden.

Nahezu zwölf Prozent aller Reifen auf der Straße sind außerdem so verschlissen, dass sie unterhalb des von der EU festgelegten Grenzwerts von 1,6 mm Profiltiefe liegen.

Zehn Tipps für den Autofrühling

Zehn Tipps für den Autofrühling

mm/tz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.