Dynamisch, vielseitig und viel Platz

+
Kompetenter Servicepartner rund ums Auto: Das Team von Meinhard Poniewaß, (von links nach rechts) Carsten Behnken (seit 25 Jahren im Betrieb), Meinhard Poniewaß, Mario Tröster, Jörg Vockeroth (seit 26 Jahren im Betrieb), Andreas Flaschka (seit 20 Jahren im Betrieb), vorn im Bild Büroleiterin Katja Sandner.

Der neue Subaru Trezia fährt wendig und agil durch dichten Verkehr und findet dank seiner kompakten Abmessungen und des souveränen Handlings auch in engsten Parklücken Platz. Zudem bietet der Kompakt-Van einen der größten Innen- und Gepäckräume seiner Klasse an.

Der wandlungsfähige Innenraum mit der erhöhten Sitzposition, den bequemen, leicht verstellbaren Sitzen, den großformatigen Scheiben und breiten Türen gibt den Insassen ein Gefühl von Freiheit und machen jede Fahrt zum Erlebnis. Ein weiteres Plus ist der beeindruckend große Gepäckraum. Die breite Heckklappe lässt sich weit öffnen, und die niedrige Ladekante erleichtert das Verstauen. Dank der umklappbaren 60/40-geteilten Rücksitzlehne kann der Gepäckraum mit einem Handgriff vergrößert werden. So können auch längere Gegenstände bequem verstaut werden.

Laderaumboden ist verstellbar

Mit dem herausnehmbaren, stabilen Laderaumboden lässt sich der Gepäckraum nach den individuellen Bedürfnissen gestalten. So kann der große Laderaum – er hat einen ebenen Boden und ein großzügiges Fach darunter – mit einem Handgriff um 120 Millimeter abgesenkt werden. Damit vergrößert sich der Laderaum, ohne die Rücksitzlehnen umklappen zu müssen. Unter dem Laderaumboden befinden sich flexibel nutzbare Ablagefächer.

Das schöne Cockpit des Trezia macht jede Fahrt zum Genuss. Das zweigeteilte Armaturenbrett ermöglicht dem Fahrer eine sportliche Kontrolle, hält jede Funktion in Reichweite und garantiert einen guten Blick auf die Straße. Alle Trezia Modelle verfügen serienmäßig über Klimaanlage und ein Audiosystem mit intuitiver Bedienung. Vier High-Quality-Lautsprecher sorgen für einen guten Klang und vollen Sound der Lieblingsmusik. Diese kann man wahlweise über den CD-Player oder die Aux-In-Anschlüsse genießen. Direkt am Lenkrad befinden sich je nach Modell Audio-Bedienelemente für höheren Komfort und mehr Sicherheit.

Der Subaru Trezia bietet nicht nur eine tolle Leistung, sondern schont auch die Umwelt. Ob man sich für den 1.3-Liter Benzin- oder den 1.4-Liter Diesel-Motor entscheidet: Beide Aggregate erfreuen mit einem Höchstmaß an Laufkultur, niedrigen Emissionswerten und eine Kraftstoffeffizienz, die in dieser Klasse führend ist. So verbraucht der 1.3-Liter DOHC-Benzinmotor nur 5,5 Liter auf 100 Kilometer. Der 1,4-Liter Turbo-Dieselmotor kommt sogar mit 4,3 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer aus. Das optimierte 6-Gang-Schaltgetriebe garantiert sportliche Kontrolle und geschmeidige Gangwechsel. Für die Turbodiesel-Modelle ist auch das vielseitige 6-Gang-Multi-Mode-Getriebe erhältlich.

Der Subaru Trezia bietet zahlreiche aktive und passive Sicherheitssysteme zum Insassenschutz an. Jeder Trezia ist serienmäßig mit Front-, Seiten- und Kopfairbags sowie einem Knieairbag für den Fahrer ausgestattet. Die serienmäßige Fahrdynamikregelung Vehicle Dynamics Control überwacht laufend die Fahrbedingungen und das Fahrzeugverhalten.

Sollte der Trezia in Kurven oder bei Ausweichmanövern an die Grenzen der Stabilität kommen, passt das System sofort die elektronische Steuerung, die Motorleistung und die Bremsen an. So bleibt das Fahrzeug auf Kurs.

Wer sich für den neuen Trezia oder eines der anderen Subaru-Modelle interessiert, ist bei Meinhard Poniewaß genau an der richtigen Adresse. Neben den Subaru-Neuwagen findet man hier auch zahlreiche Gebrauchtfahrzeuge, Jahres- und Geschäftswagen. Und in der hauseigenen Werkstatt kümmert sich das Team von Meinhard Poniewaß seit über 30 Jahren um alle Servicearbeiten rund um das Auto. (ynd)

PDF der Sonderseite "Neues aus der Kfz-Innung"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.