Erste Fotos: Das ist der neue VW Tiguan

+
Der neue VW Tiguan: Den perfektionierten Bestseller gibt's zum Einstiegspreis ab 24.175 Euro.

Wolfsburg - 2007 begann die Erfolgsgeschichte, doch mittlerweile gehört der Tiguan zu den meistverkauften Geländewagen zwischen Hamburg und München. Zeit für ein Facelift.

Seine Weltpremiere feiert der neue Tiguan erst auf dem Genfer Automobilsalon im März 2011. Doch scheinbar ist der Tiguan, der kleine Bruder vom Touareg, einfach zu gefragt, um mit dem Vorverkauf noch zu warten.

Das ist der neue VW Tiguan

VW Tiguan Modell 2011
Der neue VW Tiguan feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2011. © VW
VW Tiguan Modell 2011
Der neue VW Tiguan feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2011. © VW
VW Tiguan Modell 2011
Der neue VW Tiguan feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2011. © VW
VW Tiguan Modell 2011
Der neue VW Tiguan feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2011. © VW
VW Tiguan Modell 2011
Der neue VW Tiguan feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2011. © VW
VW Tiguan Modell 2011
Der neue VW Tiguan feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2011. © VW

Der Grund klingt plausible, laut den Wolfsburgern, ist der alte Tiguan fast ausverkauft. Schlimm ist das nicht, der neue Tiguan startet mit einem Grundpreis von 24.175 Euro. Das soll der SUV als Version Trend & Fun 1.4 TSI (90 kW / 122 PS) in Deutschland kosten und damit liegt der Tiguan trotz zahlreicher Verbesserungen auf dem Preisniveau des Vorgängers.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.