Genfer Autosalon 2014

Genfer 2014: Die Farbe Orange ist Trend

Genfer Autosalon 2014 Bentley Continental GT Speed
1 von 12
Auf dem Genfer Autosalon 2014 geht es dieses Jahr besonders knallig zu. Dieses Jahr setzt die Branche scheinbar auch auf  Farbe. Ob Luxus-Cabrio, PS-Protz oder Kleinwagen - an der Farbe Orange kommt dieses Jahr keiner vorbei. Selbst der Bentley Continental GT Speed setzt neben einen inneren Werte (331 km/h Spitze) auf einen optischen Knalleffekt.
Genfer Autosalon 2014
2 von 12
Toyota Aygo: Das "X" an der Fahrzeugfront ist Toyota scheinbar noch nicht auffällig genug.
Genfer Autosalon 2014
3 von 12
Audi TTS: Die Top-Version TTS mit Allradantrieb und 310 PS aus 2,0 Litern Hubraum beschleunigt den Sportler in 4,7 Sekunden auf Tempo 100.
Genfer Autosalon 2014
4 von 12
Hyundai Konzept von IED Istituto Europeo di Design.
Genfer Autosalon 2014
5 von 12
Der neue Koenigsegg One:1 kachelt, laut seinen Bauern, sogar mit Tempo 440 über die Strecke. 
Genfer Autosalon 2014
6 von 12
Porsche 918 Spyder in diesem Scheinwerferlicht erscheinen Rennstreifen - mehr der Farbe orange als rot.
Genfer Autosalon 2014
7 von 12
VW Cross Polo: Unterfahrtschutz an Front- und Heckstoßfängern und schwarz abgesetze Radläufe.
Genfer Autosalon 2014
8 von 12
Zenvo ST1 aus Dänemark sprintet in drei Sekunden von null auf Tempo 100.
Hyundai Intrado Concept
9 von 12
Hyundai Intrado Concept knallt das Cockpit. Das Leichtbau-Konzept setzt aucf Hightech und intelligentes Design.

Frisch und fruchtig - die Farbe Orange ist dieses Jahr Trend auf dem Genfer Autosalon. Ob Luxus-Cabrio, PS-Monster oder Stadtflitzer - um die Farbe kommt kein Autobauer herum.  

Orange ist eine sogenannte Sekundärfarbe - sie wird aus Rot und Gelb gemischt. Je nach Mischverhältnis entstehen verschiedene Orangetöne. 

Mit der Automesse in Genf (6. bis 16. März 2014) startet traditionell der Auto-Frühling. 250 Aussteller sind dieses Jahr dabei und zeigen ihre Prachtexemplare. Der Genfer Autosalon ist die Bühne für 146 Welt- und Europapremieren.  

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Alle Jahre wieder trifft sich die Motorsportwelt im Süden Englands, um schnellen Autos und lauten Motoren zu frönen. …
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn …
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.