Dienstwagen

Bayern-Trainer Pep Guardiola fährt Audi S8

+
Sportlicher Dienstwagen: FC Bayern Trainer Pep Guardiola bekommt von Audi-Vorstandschef Rupert Stadler Schlüssel für seinen neuen Audi S8.

Phantomschwarz und 520 PS unter der Haube - der Audi S8 ist, laut den Ingolstädtern, das Oberhaupt der S-Modellfamilie. Jetzt darf FC-Bayern-Trainer Pep Guardiola einen fahren.

Die Luxuslimousine sprintet dank V8-Biturbo in 4,2 Sekunden von null auf Tempo 100. Dabei schluckt der Zweitonner auf 100 Kilometer, laut den Autobauern, nur 10,1 Liter.

Das Prachtexemplar ist ab 112.000 Euro, natürlich ohne Extras an Bord, zu haben. 

FC-Bayern-Trainer Pep Guardiola hat wohl richtig Glück. Schon am ersten Arbeitstag am Montag bekam der Spanier einen nigelnagelneuen S8 mit 520 PS von Audi-Chef Rupert Stadler überreicht. 

Seinen ersten großen internationalen Auftritt hat Guardiola schon in fünf Wochen: Beim dritten Audi Cup misst sich seine Mannschaft am 31. Juli und 1. August in der Allianz Arena mit Manchester City, dem AC Mailand und dem FC São Paulo.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.