Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse

Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
1 von 13
14 separat ansteuerbare Luftkissen in den Sitzen arbeiten nach dem Prinzip "Heißer Stein".
Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
2 von 13
Auf allen vier Sitzen hat man die Wahl zwischen sechs verschiedenen Massageprogrammen.
Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
3 von 13
Noch leiser, noch komfortabler: Die neue S-Klasse misst mit einem Laserscanner die Straßenbeschaffenheit und passt Dämpfer und Federung in Sekundenbruchteilen an.
Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
4 von 13
Mit der Splitview-Technik können Fahrer und Beifahrer auf demselben Display gleichzeitig unterschiedliche Inhalte betrachten.
Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
5 von 13
Vier verschiedenen Duftnoten können im Wageninneren verströmt werden.
Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
6 von 13
Viren, Bakterien und Sporen werden von der praktisch lautlosen Klimaanlage aus der Luft gefiltert.
Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
7 von 13
Die Air-View-Ionisation soll das Wohlgefühl steigern.
Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
8 von 13
Die Monitore im Fond zeigen unterem die Unterhaltungsmöglichkeiten an. Die Passagiere können individuell zwischen Radio, TV, DVD, Internet und Musik wählen.
Fotos: So luxuriös ist die neue S-Klasse
9 von 13
Die indirekte Beleuchtung im Cockpit ist individuell einstellbar.

Stuttgart - Mit Spannung wird die neue S-Klasse von Mercedes erwartet. Wir zeigen schon jetzt, wie das neue Edel-Flaggschiff des Stuttgarter Autobauers von innen aussieht.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Alle Jahre wieder trifft sich die Motorsportwelt im Süden Englands, um schnellen Autos und lauten Motoren zu frönen. …
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn …
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.