Fotoshooting mit der neuen Miss Tuning 2011

+
Miss Tuning voll in Action beim Kalender-Shooting

Detroit ist die Heimat der amerikanischen Automobilindustrie - ein idealer Ort für das Kalender-Shooting mit der neuen Miss Tuning Kristin Zippel. 

Im Mai begann alles für Kristin Zippel. Auf der Tuning-World-Messe am Bodensee ist die Auszubildende zur Miss Tuning gekürt worden. Nun ist die 26-Jährige ein Jahr Botschafterin der Tuning-Szene. Als solche steht sie jetzt auch für den neuen Miss Tuning-Kalender 2011 vor der Kamera.

Das Fotoshooting führte das Modell in die Heimat der Automobilindustrie- nach Detroit. Starfotografen Max Seam setzte die neue Miss Tuning vor atemberaubenden Kulissen in Szene. Kurz vor der Reise war Kristin ganz schön aufgeregt: "Ich kann kaum erwarten, dass es los geht", meinte sie. 

Doch Kristin hat professionell ihre Aufgabe gemeistert. Kulisse für das Shooting: Tiefe Wäldern, die Skyline Detroits oder das Basball-Stadion. Es können sich alle freuen, wenn im Herbst 2011 der fertige Kalender in den Handel kommt.

Foto-Shooting mit der neuen Miss Tuning 2011

Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Kristin beim Probeshootin mit Starfotografen Max Seam für den neuen Miss Tuning Kalender. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Bei der Arbeit: Die neue Miss Tuning Kirstin Zippel posiert neben einem Ford Mustang RTR für das Kalender-Shooting. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Regie und ein paar Tipps: Der Münchner Fotograf Max Seam setzt Miss Tuning in Szene. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Einmal Kaffe und Ölwechsel, bitte? Hier lebt der Mythos der 50er auf: Zutaten für die Zeitreise eine amerikanisches Diner und eine 66er Corvette Stingray. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Kristin posiert gekonnt vor einem typisch amerikanischen Diner. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Tanken: der 66er Corvette Stingray © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Der Oldie und die Schöne: Im Henry Ford Museum in Detroit posiert Miss Tuning vor dem ersten Fordmodell aus der Fabrik. © Messe Firedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Heiße Pose: Miss Tuning mit einem 72er Pontiac aus dem Hause Hurst © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Kristin hat sichtlich Spaß am Set des Shootings. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Führerschein und Fahrzeugpapiere: Kristin als Polizistin © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Beeindruckende Kulisse: Vor der Skyline Detroits posiert Miss Tuning mit einem umgebauten Camero. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
n der Rock 'n' Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio steht ein getunter Nissan 350Z als Fotopartner für Kristin bereit. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Räkeln am Strand: Kristin ist begeistert von der Atmosphäre am Beach 9 auf Presque Isle in Erie, Pennsylvania. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Sensationell: Alle sind begeistert von der neuen Miss Tuning. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Sensationell war auch das Flutlichtshooting auf der Nascaar-Rennstrecke. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Kristin zeigt stolz ihr graviertes Feuerzeug. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Im Army Look: Kristin wird vorbereitet für das nächste Foto. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Miss Tuning 2010 ist immer für einen Spaß zu haben. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Tiefe Wälder im Allegheny National Forest, ein spektakuläres Fahrzeug und rasante Action auf dem Lake Erie Speedway. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Das neue Mustang Cabrio am Mablehead Lighthouse wird gekonnt in Szene gesetzt. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Der D-Rod, ein 525 PS starker Chrysler, der nur einen von fünf gebauten Prototypen unter der Haube hat und in 2,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Mit diesem Auto posiert Kristin vor dem Baseball-Stadion der Detroit Tigers. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Auch als Baseballerin auf dem Feld macht Kristin eine super Figur. © Messe Friedrichshafen
Miss Tuning 2011: Erste Bilder vom Shooting
Davon kann sich auch der Fotograf und Regisseur überzeugen. © Messe Friedrichshafen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.