Tesla Model X aufgetunt

Ganz schön stylish: Elektro-SUV vom Tuner

Ganz schön stylish: Elektro-SUV vom Tuner
1 von 7
Schnittig steht er da! Eine Frontspoilerlippe sorgt bei hohem Tempo für größere Richtungsstabilität.
Ganz schön stylish: Elektro-SUV vom Tuner
2 von 7
Ein Hingucker ist der Tesla mit seinen Flügeltüren ohnehin. Doch den Tunern war das nicht genug. Sie verpassten dem Wagen zahlreiche Aerodynamikkomponenten und Spoiler.
Ganz schön stylish: Elektro-SUV vom Tuner
3 von 7
Äußerlich stechen zudem sofort die riesigen 22-Zoll-Schmiedefelgen ins Auge. Hierbei handelt es sich um eine Spezialanfertigung.
Ganz schön stylish: Elektro-SUV vom Tuner
4 von 7
Damit die schönen Räder auch schnell zum Stillstand kommen, verbauten die Tuner eine Hochleistungsbremsanlage aus Carbon-Keramik.
Ganz schön stylish: Elektro-SUV vom Tuner
5 von 7
Auch am Heck kann sich der getunte Elektro-SUV sehen lassen.
Ganz schön stylish: Elektro-SUV vom Tuner
6 von 7
Daneben sind Schwellerleisten angebracht, um den Luftstrom an den Seiten des Fahrzeugs zu beruhigen. 
Ganz schön stylish: Elektro-SUV vom Tuner
7 von 7
Der Tuner aus dem Unterallgäu möbelt normalerweise Supersportwagen auf. Doch auch dieses Elektro-Experiment darf durchaus als gelungen bezeichnet werden.

Das ist auf alle Fälle eine Seltenheit. Ein getunter Elektro-SUV aus dem Hause NOVITEC. Mit dicken Schmiedefelgen, viel Carbon und stylischen Spoilern.  

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Alle Jahre wieder trifft sich die Motorsportwelt im Süden Englands, um schnellen Autos und lauten Motoren zu frönen. …
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn …
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.