Genf 2012: Erste Fotos vom Fiat 500L

+
Der Fiat L feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon

So groß geworden: Fiat hat seinen 500 verlängert. Weltpremiere feiert das neue Modell 500L auf dem Genfer Autosalon. Die ersten offiziellen Fotos gibt's jetzt schon.

Fiat 500 L

Die Bezeichnung L beim Fiat 500 steht für das englische „large" - also groß oder lang. Auf der Basis des 500 der Fünfsitzer jetzt 4,14 Meter lang, 1,78 Meter breit und 1,66 Meter hoch. Das Modell ist mit den beiden Benzinmotoren (TwinAir und 1.4 l) oder mit Turbodiesel (1.3 MultiJet II) zu haben.

Fiat 600 Multipla aus den 50er Jahren

Der 500L erinnert an den legendären Fiat 600 Multipla der 1950er Jahre, dem ursprünglichen Original-Entwurf aller kompakten Großraumlimousinen. Die europäische Markteinführung des Fiat 500L ist für das letzte Quartal 2012 geplant.

 ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.