Genf 2012: Morgan bringt den Plus 8 zurück

+
Genf 2012: Morgan bringt den Plus 8 zurück

Morgan bringt nach acht Jahren Pause den Plus 8 zurück. Vorgestellt wird das neue Modell auf dem Automobilsalon in Genf (8.-18.3.2012).

Angetrieben wird der Morgan von einem 4,8-Liter-BMW-Motor und wiegt dank Technologien aus dem Flugzeugbau lediglich 1100 Kilogramm. Er ist damit das leichteste V8-Serienfahrzeug, das die europäischen Sicherheitsstandards erfüllt.

Der 367 PS starke Motor wird von BMW nicht mehr gebaut und beschleunigt den Morgan Plus 8 in 4,5 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt rund 250 km/h. Neben einem Schaltgetriebe wird es auch eine 6-Stufen-Autmatik mit Sport-Modus geben. Der Plus 8 soll darüber hinaus der bislang komfortabelste der klassischen Modelle der Marke sein. Lederausstattung, Klimaanlage und CD-Radio.

ampnet/jri

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.