Gewinnspiel: Mit der HNA zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Party in der Grünen Hölle: Hunderttausende Zuschauer sorgen jedes Jahr für Volksfeststimmung während des 24-Stunden-Rennens auf der Nordschleife.

Partystimmung in der Grünen Hölle: Das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring ist Motorsport-Spektakel und Volksfest zugleich. Hunderttausende Zuschauer machen das Tourenwagenrennen auf der legendären Nordschleife jedes Jahr zu einem der größten Motorsport-Events weltweit. Und Sie können live dabei sein.

Die HNA verlost fünfmal zwei Gastkarten (Wert pro Karte im Vorverkauf: 66 Euro) für das Rennwochenende vom 17. bis 20. Mai.

Action bei Tag und bei Nacht: Das gilt für die Piloten genauso wie für die Zuschauer.

Die Karten sind von Donnerstag bis Sonntag gültig und berechtigen zum Zutritt zu allen Tribünen, Zuschauerbereichen und zum Fahrerlager. Als Hauptpreis erhalten einer der fünf Gewinner und seine Begleitperson eine Führung beim Reifenhersteller Dunlop und einen Blick hinter die Kulissen des Renngeschehens. Und vielleicht geht es zusätzlich sogar noch in die Box eines Top-Teams, wo man hautnah miterleben kann, wie die Mechaniker unter Hochdruck an den Rennwagen schrauben.

Füllen Sie dazu einfach bis Freitag, 11. Mai 2012, 12 Uhr, das angehängt Gewinnspiel-Formular aus. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt, die Karten werden an der Akkreditierungsstelle vor Ort hinterlegt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.