Gala in Berlin

Goldenes Lenkrad: Das sind die Gewinner

+
Die Moderatorin Barbara Schöneberger kommt zur Preisverleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin.

Berlin - Automobilpreis: Bei einer feierlichen Gala ist am Dienstagabend in Berlin das Goldene Lenkrad verliehen worden. Das sind die Gewinner.  

Bereits zum 39. Mal wurde das Goldene Lenkrad von Bild am Sonntag und Autobild an die besten Automobil-Neuheiten des Jahres verliehen. Der international begehrte Preis wurde 1976 von Verleger Axel Springer ins Leben gerufen und gilt in der Branche als Europas wichtigste Auszeichnung der Automobilbranche.

Am Abend nehmen die Spitzenmanager der Autoindustrie die Auszeichnungen im Berliner Axel-Springer-Haus entgegen. Die Preisvergabe fand im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung mit rund 300 Gästen aus der Automobil- und Zulieferbranche, Medien und Politik statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Barbara Schöneberger.

Zur Wahl standen in diesem Jahr 45 Auto-Neuheiten in acht Kategorien. 

Die Sieger:

- Kompakte/Crossover: VW Golf Sportsvan

- Mittel-/Oberklasse: VW Passat

- SUV: Porsche Macan

- Sportwagen: Porsche Cayman GTS

- Cabrios (Leserwahl): Porsche 911 Targa

- Kleinwagen (Leserwahl): Mazda2

- GRÜNES LENKRAD: VW Golf GTE

- GOLDENES EHRENLENKRAD: Elon Musk, Vorstandsvorsitzender Tesla Motors

Das Goldene Lenkrad: Gala in Berlin

goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Moderatoren-Trio Kai Pflaume, Frank Elstner und Jörg Pilawa. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Moderatorin Andrea Kaiser und Skistar Maria Höfl-Riesch. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Moderatorin Andrea Kaiser und Skistar Maria Höfl-Riesch. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Moderatorin Barbara Schöneberger. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Rennfahrer Walter Röhrl. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Matthias Wissmann (links), Präsident des Verbands der Automobilindustrie, und Ford-Geschäftsführer Bernhard Mattes. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Rallyefahrerin Jutta Kleinschmidt. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Der ehemalige Rennfahrer Hans-Joachim Stuck und seine Frau Uschi. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Audi-Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Klaus Bischoff, Designchef bei Volkswagen, nimmt das Goldene Lenkrad in der Kategorie Kompakte/Crossover für den Golf Sportsvan entgegen. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Das Goldene Ehrenlenkrad 2014 ging an Tesla-Chef Elon Musk. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Porsche-Vorstandsvorsitzender Matthias Müller konnte in den Kategorien SUV für den Porsche Macan, Sportwagen für Porsche Cayman GTS und Cabrios für den Porsche 911 Targa Auszeichnungen entgegennehmen. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Walter de'Silva, Chefdesigner der Volkswagen AG, konnte in den Kategorien Mittel-/Oberklasse (VW Passat), Kompakte & Crossover (VW Golf Sportsvan) und Grünes Lenkrad (VW Golf GTE) entgegennehmen. © dpa
goldenes-lenkrad-dpa
Verleihung "Das Goldene Lenkrad" in Berlin: Springer-Vorstand Matthias Döpfner (v.l.), VW-Vorstand Martin Winterkorn und Verlegerin Friede Springer. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.