Internet-Witz: Fiat parkt vor VW-Hauptsitz

+
Ganz schön frech: Fiat parkt vor der Volkswagen-Zentrale.

Viele empören sich über die gestochen scharfen Fotos im Internet von Google Street View. Nun hat auch der Autobauer VW die Tücken des Internet Dienstes kennengelernt. 

Wer im Netz nach VW Schweden sucht, findet ein Foto von der Volkswagen Zentrale in Södertälje Schweden. Doch vor dem Haupteingang parkt ein knallroter Fiat 500. Ein Google-Street-View-Auto hat genau diese Szene fotografiert.

War es Zufall oder Absicht? Bei Fiat und Google schweigt man darüber. Unter Werbeexperten ist das Foto, laut horizont.net, ein Marketingstreich der besonderen Klasse.

Google Street View: Kurioses aus Deutschland und aller Welt

Google Street View: Kurioses aus Deutschland und aller Welt

Zumal das Foto über längere Zeit im Internet zu finden sein wird, und auch das Google-Street-View-Auto noch eine Weile unterwegs ist.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.