Autohaus Kerkau präsentiert beliebte Honda- und Hyundai-Modelle

Gut aufgestellt

Partner für Honda und Hyundai: Das Autohaus Kerkau-Team Andreas Knopp (von links), Michael Kerkau

Das Familientraditionsautohaus Kerkau aus Einbeck präsentiert den Besuchern am diesjährigen NOM MOT-Stand eine spannende Vielfalt. Seit dem Jahr 1971 ist das Autohaus Kerkau die Adresse der Region, was Kompetenzen und Erfahrungen rund um die Marke Honda betrifft.

Seit drei Jahren hat sich das Team zudem auch auf die Marke Hyundai spezialisiert. Unter dem Motto „Frischer Wind in der Kompaktklasse“ zeigt das Autohaus dieses Mal die beliebtesten Modelle des Hauses. Wasserflaschen für alle Weiterhin wird ein Hyundai- Promotion-Team vor Ort sein und das Kerkau-Team verteilt 1000 Original Autohaus- Kerkau-Wasserflaschen an die Besucher. Als ein Top-Fahrzeug wird sich der Hyundai I30 zeigen, der erst Ende März seine Deutschlandpremiere hatte.

Er gehört der Golfklasse an und erfreut sich mit seinen knackig-markanten Formen und seiner sportlichen Note wachsender Beliebtheit. Auch der neue Honda Civic mit seiner herausragenden Optik in Kombination von sportlichen Linien und futuristischem Design wird ein Star der NOM MOT werden. Darüber hinaus sind gerade im Zeitalter der ständig steigenden Spritpreise die Hybridfahrzeuge der Marke Honda ein Muss. In diesem Sektor werden am Wochenende der Jazz und der CR-Z dabei sein. Dem CR-Z hat das Kerkau- Team noch eine optische Besonderheit verschafft. Durch eine seitlich und auf der Motorhaube angebrachte Folierung sticht dieses CR-Z Modell hervor. Der Honda Insight wird ebenfalls seinen großen Auftritt haben. Dieses Modell hat die Besonderheit, dass es ausschließlich als Hybridfahrzeug erhältlich ist. Der Honda Insight ist ein Auto für jeden, der auf der Suche nach mehr Innovation ist. Im Übrigen hat das neue Insight Modell ein „Facelift“ erhalten und zeigt sich mit neuen Details. Wer sparen möchte, sollte auch an eine Umrüstung des Autos auf Autogas denken. Hierauf ist das Team des Autohauses Kerkau seit mittlerweile sieben Jahren spezialisiert. Mit der Erfahrung von 500 umgerüsteten Fahrzeugen platziert sich Kerkau auf der Rangliste ganz oben in der Region.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.