In USA

Brandgefahr! Honda ruft 900.000 Autos zurück

Washington - Der japanische Autohersteller Honda ruft in den USA fast 900.000 Autos in die Werkstätten. Der Grund: eine möglichen Brandgefahr!

Der japanische Autohersteller Honda ruft in den USA fast 900.000 Autos wegen einer möglichen Brandgefahr in die Werkstätten. Bei den Minivans vom Typ Odyssey könne durch ein Problem an der Benzinpumpe Kraftstoff entweichen, heißt es in einem Dokument von Honda, das am Wochenende auf der Webseite der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA veröffentlicht wurde. Der entweichende Kraftstoff könne sich entzünden. Es lägen aber keine Berichte über Brände oder Unfälle vor, die auf das Problem zurückzuführen seien, erklärte Honda.

Betroffen sind den Angaben zufolge 886.815 Autos, die zwischen Juni 2004 und September 2010 gebaut wurden. Da die Zahl der zurückgerufenen Wagen so hoch sei, könnten die defekten Bauteile erst ab dem Sommer endgültig ausgetauscht werden, teilte Honda mit. Bis dahin würden provisorische Teile zum Einsatz kommen.

afp

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.