Irre! Holländischer Superbus mit 800 PS   

+
Holländischer Superbus für 23 Passagiere fährt Tempo 250

Luxus, Komfort und Speed -  für den Reisebus der Zukunft. Was wie eine coole Idee klingt, ist mittlerweile ein Prototyp. Sehen Sie hier das Video von der ersten Fahrt mit dem coolen Superbus.  

Sehen Sie hier das Video

vom Superbus

Der Superbus ist 15 Meter lang und hat 23 Sitzplätze. Um ein schnelles Ein-und Aussteigen zu ermöglichen acht Türen an jeder Seite. Die Reiseroute können die Passagiere selbst festlegen. Per SMS können die Fahrgäste mitteilen, wo sie abgeholt und später dann aussteigen möchten.

Der Elektromotor wird mit einer Lithium Polymer Batterie angetrieben. Der Motor ist 400 PS stark. Zum Bescheunigen steht sogar ein Power bis zu 600 kW - 800 PS zur Verfügung. Spitze fährt der aerodynamisch optimierte Bus Tempo 250.

Das Konzept für den Superbus hat Prof. Wubbo Ockels (erster Holländer im Weltall) an der Technischen Universität Delft, Holland entwickelt. In Hannover auf der IAA ist der Prototyp erstmals zu sehen.

mm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.