Anatomie zum Überleben

Das ist „Graham“

Der Oberkörper schützt die inneren Organe, vor allem das Herz. Die Rippen und Brüste übernehmen eine Airbag-Funktion. 
1 von 3
Der Oberkörper schützt die inneren Organe, vor allem das Herz. Die Rippen und Brüste übernehmen eine Airbag-Funktion. 
2 von 3
Die Beine und Füße von Graham sind anatomisch für einen Unfall geformt. Die Gelenke sind äußerst flexibel.
Damit ein Mensch einen Autounfall überlebt, müsste er aussehen wie „Graham“.
3 von 3
Damit ein Mensch einen Autounfall überlebt, müsste er aussehen wie „Graham“.

Der menschliche Körper ist verwundbar. Forscher haben jetzt einen Typ erschaffen, der sogar schwere Autounfälle überlebt: „Graham“. Gerade schön ist er nicht, aber anatomisch beeindruckend.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt
Für das letzte Geleit werden manche Autobauer und Bestattungsunternehmer richtig kreativ. Entdecken Sie in der …
Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Mit Songs wie "An angel" feierten sie Welthits - und 2017 ein Comeback. Die Kelly Family muss aber ohne Tourbus …
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?