Traum vieler Autofans

Italiens Polizei fährt neuen Lamborghini

+
PS-Protz im Fuhrpark: der neue Lamborghini Huracan Polizia.

Italienischer Polizeibeamter müsste man sein: Ein Supersportwagen gehört jetzt zum Fuhrpark der Einsatzkräfte und zwar ein neuer Lamborghini Huracan.

Italienischen Verkehrspolizisten zu entkommen, wird schwieriger: Polizei und Innenminister präsentierten am Donnerstag in Rom ein neues Einsatzfahrzeug - dabei handelt es sich um kein geringeres als den PS-Protz Lamborghini Huracan. Der blau-weiße Rennwagen mit der an einen Haifisch erinnernden Frontpartie fährt bis zu 300 Stundenkilometer schnell und schafft es von null auf hundert in 3,2 Sekunden.

Er ist bereits der zweite Lamborghini im Polizeidienst. Der andere, ein 2009 Gallardo, wurde häufiger für den Transport von Organspenden und Blutkonserven eingesetzt. Er wird nach 150.000 Kilometern im Museum für Polizeifahrzeuge in Rom stillgelegt.

Lamborghini-Chef Stefano Domenicali sagte anlässlich der Zündschlüsselübergabe an Innenminister Marco Minniti, sein Unternehmen sei "sehr stolz" über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der Polizei. Und auch darüber, einen Beitrag dazu zu leisten, die "Ordnungskräfte näher an die Menschen zu bringen" - auf jeden Fall im Rückspiegel.

Die Frontpartie beim Lamborghini Huracan erinnert an einen Haifisch.

Übrigens im steinreichen Dubai sind Beamte mit einem Lamborghini Aventador im Wert von 420.000 Euro unterwegs.

Luxus-Blaulicht: Der Polizei Lamborghini

Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Polizei Lamborghini ist im Einsatz der italienischen Polizia di Stato. Mit zehn Zylindern und 560 PS jagt der Supersportwagen Temposünder. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Vor kurzer Zeit wurde der Polizei-Lambo am Julierpass gesichtet. © Auto-Medienportal
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Das Polizeifahrzeug ist ein Gallardo LP 560-4 mit Allradantrieb. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Mit 560 PS fährt das Polizeiauto Spitze Tempo 325.  © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
An Bord ist eine Kamera und ein Hightech-Videosystem für Beweiszwecke. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Automatisch erkennt die Kamera geklaute Nummernschilder. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Neben dem Drucker ist auch ein Defibrillator an Bord. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Im vorderen Gepäckraum ist eine spezielle Transport- und Kühlbox für Spenderorgane eingebaut. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
30 Polizeibeamten sind für den Gallardo Polizia geschult worden, darunter drei Frauen. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Haupteinsatzgebiet ist das zentrale und südliche Italien. In erster Linie die Autobahn von Salerno nach Reggio Calabria. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Das Blaulicht auf dem Dach ist aerodynamisch optimiert. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Dazu gibt's blaue LED-Signale an Front, Seite und Heck der Aluminiumkarosserie. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Insgesamt vier Sirenen, integriert in Front und Heck des Gallardo, erzeugen unüberhörbare akustische Warnsignale. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Bereits seit 2004 nutzt die römische Polizei einen Gallardo der ersten Serie im regulären Einsatz. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Ein zweiter Gallardo in der blau-weißen Speziallackierung der Polizei ist seit 2005 in und um Bologna im Einsatz, sein Kilometerzähler hat die 100.000er Marke bereits überschritten. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Der Gallardo LP560-4 Polizia ist seit Oktober 2008 im Dienst. © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
Das Fahrzeug wird von der Verkehrspolizei Lazio bei der Durchführung und Absicherung ihrer Aufgaben zur Unfallverhütung und... © Lamborghini
Supersportwagen Lamborghini Gallardo
...Überwachung des italienischen Straßennetzes eingesetzt. © Lamborghini

Blaulicht-Lamborghini: Der neue Huracán Polizia

Lamborghini Huracán Polizia 2017
Ein Prachtstück mit Blaulicht: der neue Lamborghini Huracán Polizia 2017. © Lamborghini
Lamborghini Huracán Polizia 2017
Polizei-Lambo mit 610 PS: der neue Lamborghini Huracán Polizia 2017. © Lamborghini
Lamborghini Huracán Polizia 2017
Der Lamborghini Huracán Polizia 2017 soll vor allem im Notfall zum Einsatz kommen. © Lamborghini
Lamborghini Huracán Polizia 2017
Der Lamborghini Huracán Polizia wird offiziell übergeben. © Lamborghini
Lamborghini Huracán Polizia 2017
Lamborghini Huracán Polizia 2017. © Lamborghini
Lamborghini Huracán Polizia 2017
Lamborghini Huracán Polizia 2017. © Lamborghini

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.