Lamborghini mit weiterer Sonderserie des Gallardo

+
Bevor der Nachfolger kommt, gibt es eine weitere Sonderserie vom Lamborghini Gallardo. Die limitierte Version namens Super Trofeo Stradale wird für 225 000 Euro in den Handel gehen.

Frankfurt/Main - Bevor der Gallardo - frühestens in einem Jahr - einen Nachfolger bekommt, legt Lamborghini eine weitere Version des Supersportwagens auf.

Zur Internationalen Automobilausstellung IAA (15. bis 25. September) enthüllt die italienische Marke die Sonderserie Super Trofeo Stradale. Die straßenzugelassene Rennversion des Coupés soll kurz nach dem Branchentreffen in den Handel kommen. 225 000 Euro nennt Lamborghini als Preis für das auf 150 Exemplare limitierte Sondermodell.

Lamborghini Gallardo LP570-4 Blancpain Edition

Lamborghini Gallardo LP570-4 Blancpain Edition
Der Antrieb des Gallardo LP 570-4 Blancpain Edition entspricht mit seinem 570 PS starken V10-Triebwerk dem Serienfahrzeug Gallardo Superleggera – wie auch dem Super Trofeo-Rennwagen. Dank Allradantrieb verfügt das Fahrzeug über eine herausragende Bodenhaftung und Stabilität. © Lamborghini
Lamborghini Gallardo LP570-4 Blancpain Edition
Der Supersportwagen aus Sant’Agata Bolognese bringt trocken nicht mehr als 1340 Kilogramm auf die Waage. Das Leistungsgewicht des neuen Topmodells beträgt damit gerade mal 2,35 Kilogramm pro PS. © Lamborghini
Lamborghini Gallardo LP570-4 Blancpain Edition
Das Fahrzeug hakt den Spurt von null auf 100 km/h in 3,4 Sekunden ab und fliegt 6,8 Sekunden später über die 200-km/h-Marke. Sein Vortrieb endet bei 320 km/h. Der große Heckflügel für maximale Stabilität und die Motorabdeckung für optimierte Entlüftung stammen direkt vom Rennwagen © Lamborghini
Lamborghini Gallardo LP570-4 Blancpain Edition
Der ganze Innenraum in schwarzem Alcantara mit gelben Applikationen und Kohlefaserelementen ausgestattet. Ebenfalls in gelb eingestickt ist das Logo von Blancpain in den Sitzen und am Cockpit, das sich auch außen am Fahrzeug wiederfindet. © Lamborghini
Lamborghini
Zur matt-schwarzen Lackierung des Gallardo passen perfekt die in Kohlefaser ausgeführten Exterieurteile wie Diffusor oder Spiegelgehäuse. Bremsen sind gelb lackiert und die Bremsscheiben natürlich aus Carbon-Keramik-Verbundmaterial. © Lamborghini

Dafür erhält der Kunde ein Fahrzeug mit nachgeschärftem Design, strammerem Fahrwerk und stärkerem Motor. Der 5,2 Liter große Zehnzylinder leistet nun wie in der Rennserie Trofeo Lamborghini 419 kW/570 PS. Weil er zudem 70 Kilogramm weniger zu bewegen hat, beschleunigt er den aerodynamisch optimierten Zweisitzer noch besser: Tempo 100 erreicht er in 3,4 Sekunden, sieben Sekunden später stehen 200 km/h auf dem Tacho. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 320 km/h, der Verbrauch im Normzyklus allerdings bei stolzen 13,5 Litern (CO2-Ausstoß: 319 g/km).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.