Lancia überarbeitet den Delta

+
Jetzt in den Ausstattungsvarianten „Silver", „Gold" und „Platinum" erhältlich: Der überarbeitete Lancia Delta.

Lancia hat den Delta überarbeitet. Augenfälligstes Kennzeichen der Modellpflege ist das neue Markengesicht mit einem Frontgrill im Querrippen-Design.

Das Fahrzeug ist jetzt in den Ausstattungsvarianten „Silver", „Gold" und „Platinum" erhältlich, wobei die erweiterten Kombinationsmöglichkeiten von Antrieben, Ausstattungen und optionalen Extras das Modellspektrum auf insgesamt 17 Grundvarianten erhöht. Die Ausstattungen selbst wurden nicht nur im Umfang erweitert, auch die Preisschritte zwischen den einzelnen Niveaus wurden reduziert.

Zwei neue optionale Ausstattungspakete runden das attraktive Angebot ab. So enthält das „Technologie-Paket" unter anderem die adaptive Stoßdämpferregelung „Reactive Suspension System", adaptive Xenon-Scheinwerfer und die Multimedia-/Infotainment-Technologie Blue&MeTM, während das Paket „Harddblack" mit der Mattlackierung „Cosmo Schwarz" sowie schwarz lackierten 18 Zoll-Leichtmetallrädern besondere Auftritte garantiert.

Unverändert bleibt das Antriebsprogramm des Delta mit insgesamt sechs Motorvarianten. Zur Wahl stehen dabei auf der Benzinerseite der 1.4 TurboJet 16v (88 kW/120 PS), der 1.4 TurboJet 16v MultiAir (Start&Stopp, 103 kW/140 PS) und der 1.8 Di TurboJet 16v (Automatikgetriebe, 147 kW/200 PS). Das Dieselprogramm umfasst den 1.6 MultiJet 16v (88 kW/120 PS), den 1.6 MultiJet 16v (autom. Schaltgetriebe, 88 kW/120 PS), den 2.0 MultiJet 16v (121 kW/165 PS) und den 1.9 MultiJet 16v Twinturbo (140 kW/190 PS).

Das Modellspektrum startet bei 21 350 Euro für den Basisbenziner 1.4 TurboJet 16v Silver mit 88 kW/120 PS, die 140 kW/190 PS starke Dieselvariante 1.9 MultiJet 16v Platinum als Topmodell der Baureihe kostet 32 500 Euro. (ampnet/nic)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.