Leser testen Autos: Subaru Forester

Diesel-Boxermotor: Harald Lenz vom Kasseler Autohaus Häfner und Strunk erklärt HNA-Tester Frank Schuler aus Baunatal den 2,0-Liter-Vierzylinder des Subaru Forester
1 von 36
Diesel-Boxermotor: Harald Lenz vom Kasseler Autohaus Häfner und Strunk erklärt HNA-Tester Frank Schuler aus Baunatal den 2,0-Liter-Vierzylinder des Subaru Forester
2 von 36
Vollwertiges Reserverad: Viele Hersteller würden inzwischen darauf verzichten, sagt Frank Schuler.
3 von 36
Vollwertiges Reserverad: Viele Hersteller würden inzwischen darauf verzichten, sagt Frank Schuler.
Kinderleicht: Das Audiosystem mit CD-Player, Radio und Display unter anderem für die Rückfahrkamera sind einfach zu bedienen.
4 von 36
Kinderleicht: Das Audiosystem mit CD-Player, Radio und Display unter anderem für die Rückfahrkamera sind einfach zu bedienen.
5 von 36
6 von 36
Los geht’s: Harald Lenz übergibt dem 64-jährigen Testfahrer aus Baunatal die Zündschlüssel.
7 von 36
Los geht’s: Harald Lenz übergibt dem 64-jährigen Testfahrer aus Baunatal die Zündschlüssel.
Liter Ladevolumen: Bei umgeklappten Sitzen, schätzt Frank Schuler, passen locker Skier und ein Klapprad in den Kofferraum des japanischen SUV.
8 von 36
Liter Ladevolumen: Bei umgeklappten Sitzen, schätzt Frank Schuler, passen locker Skier und ein Klapprad in den Kofferraum des japanischen SUV.
9 von 36

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? …
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab
Trotz eigenwilliger Namensgebung. Mit dem Karoq präsentiert Skoda ein Kompakt-SUV, das Skoda-typisch mit …
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab