Licht-Tuning beim Auto: Was ist erlaubt?

+
LED-Leuchten im Audi R8

Getönte Heckleuchten mit LED-Technik, Unterbodenblitzer oder coole Scheinwerfer -  beim Auto-Tuning zählt auch die Optik. Gerade farbige Lämpchen sind sehr beliebt. Doch vieles ist verboten.     

Zusätzliche Scheinwerfer, bunte Leuchtdioden oder Neonröhren unter dem Wagenboden: Für Licht-Tuning beim Auto gibt es viele Möglichkeiten. Doch nicht alles, was technisch machbar ist, ist auch erlaubt, warnt der TÜV Nord. Grundsätzlich darf nach vorne nur weißes Licht strahlen, nach hinten nur rotes und zur Seite nur gelbes. Von dieser Regel ausgenommen sind gelb leuchtende Blinker und weiße Rückfahrscheinwerfer.

Zusatzleuchten vorne oder hinten am Wagen müssen paarweise, auf gleicher Höhe und symmetrisch zur Fahrzeugmitte angebracht werden, erläutert der TÜV Nord. Nachgerüstete Xenon-Scheinwerfer müssen über eine automatische Leuchtweitenregulierung und eine Reinigungsanlage verfügen.

Der neue Miss-Tuning-Kalender 2011

Die amtierende Tuning-Königin präsentiert stolz den Hochglanzkalender der TUNING WORLD BODENSEE im Rahmen der MY CAR-Pressekonferenz erstmals der Öffentlichkeit © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
Kristin Zippel ist diesmal die Botschafterin der Tuning-Branche. Sehen Sie nun die Kalenderbilder. © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
TITELBILD - Location: Rock´n´Roll Hall of Fame, Cleveland, Ohio Die „Rockhall“ ist die Kultstätte für Rockfans, mehrfacher Preisträger bei Architekturwettbewerben und Wahrzeichen der Stadt Cleveland. Auto: ein komplett umgebauter Nissan 350Z © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
JANUAR - Location: Comerica Park, Detroit, Michigan Der Comerica Park ist die Heimstätte des Baseballteam Detroit Tigers und liegt im Herzen Detroits. Auto: The D, Chrysler mit einem von nur 5 gebauten Prototypen unter der Haube, der in 2,6 Sekunden von 0 auf 100km/h beschleunigt © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
FEBRUAR - Location: Renaissance Center, Detroit, Michigan Das “Rencen” beheimatet das Headquarters von General Motors und ist mit 221m das höchste Gebäude der Stadt Detroit. Auto: Camaro Concept Vehicle mit 600 PS © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
MÄRZ - Location: Cedar Point, Sandsusky, Ohio Cedar Point ist der zweitälteste Vergnügungspark der USA und bezeichnet sich als Achterbahnhauptstadt der USA. Das angesehene Fachmagazin „Amusement Today“ hat den Park mehrfach in Folge zum besten Freizeitpark der Welt gewählt. Auto: Mustang GT Coupe Weekend Warrior/RTR © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
APRIL - Location: Marilla Bridge, Allegheny National Forest, Bradford, Pennsylvania Der Allegheny National Forest erstreckt sich über 65km² und bietet traumhafte, ursprüngliche Natur und zahlreiche Sportmöglichkeiten. Auto: Ranger Jeep © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
MAI - Location: Erie Speedway, North East, Pennsylvania Der Lake Erie Speedway bietet nicht nur Rennsport der Extraklasse, sondern auch großartige Unterhaltung rund um die Rennen. Autos: Original NASCAR-Racer © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
JUNI - Location: Sally´s Diner, Erie, Pennsylvania Sally´s Diner ist ein typisch amerikanisches Diner mit „homemade“ Fast Food. Auto: 2003er Corvette mit Motorblock der C6-R © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
JULI - Location: Beach 9, Presque Isle, Pennsylvania Presque Isle ist eine sandige Halbinsel im Lake Erie, die durch traumhafte, fast schon karibische Sandstrände und tolle Sportmöglichkeiten besticht. Auto: 1952er Ford Pickup © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
AUGUST - Location: Sarah´s Diner, Erie, Pennsylvania Sarah´s Diner integriert eine alte amerikanische Tankstelle als Autoschalter in den aktuellen Betrieb. Auto: 1966er Corvette Stingray © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
SEPTEMBER - Location: The Henry Ford, Greenfield Village, Dearborn, Michigan Das Greenfield Village ist ein Freilichtmuseum, das auf Initiative von Henry Ford entstand. Hier sind geschichtsträchtige Gebäude im Original wieder aufgebaut worden, u.a. die Laboratorien von Thomas Alva Edison. Auto: Model T, das erste Fordmodell, auch Tin Lizzy genannt, das am Band gefertigt wurde, war bis 1972 meisterverkaufte Auto der Welt © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
OKTOBER - Location: Zippo Museum, Bradford, Pennsylvania Zippo Feuerzeuge sind Kult und diesem Kult wird im Zippo Museum auf knapp 5000m² Rechnung getragen. Auto: The Zippo Car © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
NOVEMBER - Location: Marblehead Lighthouse, Marblehead, Ohio Es heißt, das Marbelhead Lighthouse sei der meistfotografierte Leuchtturm der Welt. Als sicher gilt auf jeden Fall, dass Leuchttürme zu den Wahrzeichen der Great Lakes Region gehören. Auto: 2010 Mustang Convertible © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
DEZEMBER - Location: The Glendorn, Relais & Chateaux, Bradford, Pennsylvania The Glendorn ist ein Luxusresort in den Wäldern Pennsylvanias, das unter anderem die ehemaligen US-Präsidenten George Bush sen. und Ronald Reagan sowie Oscarpreisträger Denzel Washington auf seiner Gästeliste führt. © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de

Allgemein gilt: Alle lichttechnischen Einrichtungen am Auto müssen amtlich zugelassen sein und ein entsprechendes Prüfsymbol tragen. Bunte Unterbodenbeleuchtungen, Leuchtdioden - außer in zugelassen Lampen wie Tagfahrlicht - sowie Malereien und Aufkleber mit Leuchtfarben sind nicht legal.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.