Pebble Beach

Verrückte Pflaume! Dieser McLaren 570S ist lila  

McLaren 570S
1 von 8
Ein unmoralisches Angebot: McLaren 570S in "Mauvine Blue".
McLaren 570S
2 von 8
Der McLaren 570S möchte auf dem Pebble Beach Concours d'Elegance in den USA auffallen.
McLaren 570S
3 von 8
Cockpit im McLaren 570S.
McLaren 570S
4 von 8
McLaren 570S.
McLaren 570S
5 von 8
McLaren 570S.
McLaren 570S
6 von 8
McLaren 570S
McLaren 570S
7 von 8
McLaren 570S
McLaren 570S
8 von 8
McLaren 570S

Lila ist eine von diesen Farben, die einen erschaudern oder verzücken. Magier und Zauberer kleiden sich gerne in Lila-Tönen und nun gibt es einen McLaren 570S in der Farbe Lila.   

Um auf den gepflegten Rasenflächen beim berühmten Pebble Beach Concours d'Elegance in den USA aufzufallen, hat sich ein McLaren 570S richtig in Schale geworfen. McLaren Special Operations (MSO) stellt dort einen in "Mauvine Blue" lackierten McLaren 570S vor.

Was die Rennwagenbauer als "Mauvine Blue" in der Anlehnung an Mauve, französisch für die Pflanze Malve, bezeichnen, ist in den Augen des Betrachters eher ein Violett oder auch Lila.

Die Farbtonmischung aus Blau und Rot ist eine Farbe mit widersprüchlicher Bedeutung. In der Kirche symbolisiert Violett die Buß- und Fastenzeit vor Ostern und Weihnachten. Violett gilt deswegen als die Farbe des Verzichts, aber auch der Erotik.   

Neben der schrillen Lackfarbe außen, ist der McLaren 570S Innen mit Carbon und Leder ausgestattet.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Er ist eine ganz große Nummer in der Opel-Historie. Denn der Kapitän war nicht nur 42 Jahre das Flaggschiff, er hatte …
Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Nur 1.500 Stück vom begehrten Kalender stehen zum Verkauf. Wir zeigen Ihnen die hübsche Miss Tuning und die heißesten …
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.