Lifestyle

Nobel Kombi: T-Modell der Mercedes C-Klasse

Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
1 von 9
Selbst von hinten ein schöner Anblick: Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
2 von 9
Der Kombi der Mercedes C-Klasse ist 4,70 Meter lang und 1,80 Meter breit. Auch der Radstand hat um 8 Zentimeter auf 2,84 Meter zugelegt.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
3 von 9
Auf der Rückbank ist jetzt mehr Platz für die Beine.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
4 von 9
Respekt! Das T-Modell hat dank Alu-Mix 65 Kilo abgenommen.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
5 von 9
Praktisch: Die Rückbank lässt sich nun im Verhältnis 40 : 20 : 40 umklappen. Maximal fasst der Kombi 1510 Liter.   
Mercedes C-Klasse T-Modell
6 von 9
Touchpad und Head-up-Display sind beim T-Modell an Bord. Weltpremiere feiern im T-Modell zudem die Dienste Mercedes connect me, die es zum Beispiel ermöglichen, sich jederzeit von überall mit dem Fahrzeug zu verbinden und online den Tankfüllstand abzufragen.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
7 von 9
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
8 von 9
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
9 von 9
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.

Kultiviert, stilvoll, aber praktisch: Wer heutzutage einen Kombi fährt, muss auf Luxus kaum verzichten. Das neue T-Modell der C-Klasse ist ein perfektes Beispiel dafür. Sehen Sie selbst.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos
Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche …
Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos
Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß
Sie sind ein leidiges Thema und behindern immer wieder Rettungskräfte bei ihren Einsätzen: Gaffer. Die Polizei Dortmund …
Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.