Mercedes CLS: Erste Fotos vom Prachtstück

+
Der neue CLS, der seine Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon (2. bis 17. Oktober 2010) feiern wird, knüpft an die Pionierrolle seines Vorgängers an und präsentiert sich gleichzeitig als absoluter Neuauftritt.

Das erste CLS Modell von Mercedes Benz rollte 2003 auf die Straße. Jetzt folgt die zweite Generation der Oberklassen Limousine. Im Herbst soll die Stil-Ikone auf dem Pariser Autosalon Premiere feiern.

Als erstes Auto, das komplett unter der Regie des neuen Designchefs Gorden Wagener entstanden ist, soll der CLS den Mercedes-Stil der nächsten Jahre prägen. Der CLS bekommt eine sportliche Frontpartie mit neuer Kühlermaske, starke Flanken, ein fließendes Heck und eine flache Silhouette. Außerdem wird der Viersitzer als erster Mercedes mit charakteristischen Scheinwerfern und LED-Technik angeboten.

Mercedes-Benz: Der neue CLS

Mercedes Benz CLS Modell 2010
Der neue Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon (2. bis 17. Oktober). Nach dem ersten Modell 2003 kommt nun die zweite Generation auf die Straße. © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS - das viertürige Coupé der Oberklasse hat wie auch sein Vorgänger eine lange Nase. Rahmenlose Seitenscheiben untersteichen das nach hinten geneigte Dach. © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Ausdrucksstark ist die Front: Der Kühler hat sein eigenes Design und der große Stern in der Mitte soll die Markenidentität verstärken. © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Sportlich und immer auf dem Sprung: Über der Hinterachse ein ausgeprägter Schultermuskel.  © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Eine breite Metallspange setzt am Heck optisch Akzente. © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Zeitloses Design, das schnörkellose Eleganz mit innovativen Details und handwerklicher Perfektion kombiniert, zeichnet ebenso den Innenraum des CLS aus. © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Handwerkliche Perfektion: Zierelemente in Klavierlack oder Carbon. © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon © Hersteller
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz
Mercedes Benz CLS Modell 2010
Mercedes Benz CLS Modell 2010 © Mercedes Benz

Zu den Abmessungen und zu Antriebstechnik des CLS machte Mercedes noch keine Angaben. Auch der Preis wurde bislang nicht genannt. Doch als enger Ableger der E-Klasse dürfte das viertürige Coupé weitgehend die Motoren aus der Limousine übernehmen. Dort reicht das Spektrum derzeit von 100 kW/136 PS bis 386 kW/525 PS. Allerdings werden an der Spitze dem Vernehmen nach die neuen V6- und V8-Direkteinspritzer mit Start-Stopp-Automatik Einzug halten, die Mercedes jetzt in der S-Klasse und beim CL eingeführt hat. Außerdem wird es mittelfristig auch wieder ein AMG-Modell geben.

Mit dem viertürigen Coupé allein ist es beim CLS diesmal nicht getan. Nach dem Vorbild der Designstudie von der Peking Motorshow 2010 plant Mercedes für das kommende Jahr auch einen CLS Shooting Break als sportlich eleganten Kombi.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.