Stil Statement: Das Mercedes Luxus Coupé

+
Vollendung mit Stil: Die neue Mercedes-Benz CL-Klasse.

Mit dem neuen Luxus-Coupé setzt Mercedes seine CL-Tradition fort. Der luxuriöse Zweitürer setzt vor allem auf innere Werte, wie Technologie und Sicherheit. Dazu hat die Front den perfekten Schliff.

Im Oktober präsentiert Mercedes sein neues Luxus-Coupé auf dem Pariser Autosalson (2. bis 15. Oktober).

Verbrauchsarme Motoren stehen im Vordergrund: Der neue 4,7-Liter-V8-Biturbo leistet 435 PS(320 kW) und verbraucht lediglich 9,5 Liter Super auf 100 Kilometer. Der Blue Efficiency CL 500 kostet 118 346 Euro. Diesen Motor gibt es optional auch mit dem Allradantrieb 4Matic ab 123 463 Euro.

Spitzenmodell bleibt der CL 600 mit 517 PS (380 kW) starkem Zwölfzylinder-Biturbo, der das Luxus-Coupé in beeindruckenden 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt und jetzt auch die Schadstoffnorm Euro 5 erfüllt. Preis: 162 792 Euro.

Meisterstück: Das Mercedes Luxus Coupé

Mercedes Luxus Coupé

Aber auch in Desgin, Sicherheit und Komfort möchte Mercedes seine Stellung untermauern. Dazu gehören Mutlimediatechnik, Edelhölzer und Leder im Innenraum.  

Die neue Generation ist mit einer einzigartigen Kombinationen von Fahrer-Assistenzsystemen ausgestattet, die helfen sollen Verkehrsunfälle zu vermeiden oder die Unfall­schwere zu vermindern. Neu sind der Aktive Spurhalte-Assistent und der Aktive Totwinkel-Assistenten. Verkehrsunfälle zu vermeiden oder die Unfall­schwere zu vermindern.

Mercedes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.