Caravan-Salon 2014

Mercedes zeigt den neuen Marco Polo

Reisemobil Mercedes Marco Polo auf Basis der V-Klasse.
1 von 3
Edel unterwegs mit dem Mercedes Marco Polo. Das kompakte Reisemobil ist für Genießer und Individualisten gedacht.
Reisemobil Mercedes Marco Polo auf Basis der V-Klasse.
2 von 3
Mehr Lounge als Auto: Boden in Yachtoptik und Klavierlack-Details lassen den Marco Polo Innen wohnlich aussehen. Die Sitzbezüge sind in hell oder dunkel zu haben. Das elektrisches Ausstellfenster (hinten rechts) ist serienmäßig.
Reisemobil Mercedes Marco Polo auf Basis der V-Klasse.
3 von 3
Das Doppelbett ist 2,03 Meter mal 1,13 Meter groß. Unter dem Hubdach gibt es eine weitere Liegefläche von 2,05 Meter mal 1,13 Meter.

Wer ein Reisemobil mit Stil und Wohlfühlfaktor sucht, sollte sich den Marco Polo von Mercedes anschauen. Das Reisemobil auf Basis der V-Klasse hat sogar einen Boden in Yachtoptik.     

Reisen, Schlafen oder kochen - der Mercedes Marco Polo ist für Wochenendtrips oder den großen Urlaub gedacht.

Die Küchenzeile ist mit einem zweiflammigen Gaskocher, einer Spüle und einer Kompressor-Kühlbox mit einem Fassungsvermögen von 40 Liter und einer Kühlleistung von bis zu minus 20 Grad Celsius komplett ausgestattet. Der Frischwassertank fasst 38 Liter und der Abwassertank 40 Liter. Beide befinden sich frostgeschützt im Fahrzeuginnenraum. Bei Nichtgebrauch wird die Küchenzeile mit Hartglas abgedeckt. Auch ein Kleiderschrank mit Schiebetüren ist im hinteren Teil untergebracht. 

Für ein Picknick unter freiem Himmel sind übrigens zwei Campingstühle und ein Tisch im Kofferraum verstaut. 

Der Marco Polo übernimmt von der V-Klasse unter anderem auch den Seitenwind-Assistenten und den Müdigkeitswarner. Optional sind der aktive Park-Assistent, Rückfahrkamera, 360-Grad-Kamera, Totwinkel- und Spurhalte-Assistent sowie der Kollisionswarner erhältlich. Die Motorenpalette reicht von 136 PS bis 190 PS.

Mit einer Höhe von 1,98 Meter kann das Reisemobil in Garagen, Parkhäuser, Tiefgaragen und Waschanlagen einfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Nur 1.500 Stück vom begehrten Kalender stehen zum Verkauf. Wir zeigen Ihnen die hübsche Miss Tuning und die heißesten …
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Sind Oldtimer-Motorräder wirklich eine gute Wertanlage?
Dass Auto-Oldtimer in Niedrigzins-Zeiten eine Alternative zum Sparbuch sein können, ist bekannt. Wie aber verhält es …
Sind Oldtimer-Motorräder wirklich eine gute Wertanlage?

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.