Mercedes ML 63 AMG

Mercedes ML 63 AMG
1 von 7
Nach einem Feinschliff präsentiert sich der Mercedes ML 63 AMG dezenter.
Mercedes ML 63 AMG
2 von 7
In der Frontansicht wirken die neue Motorhaube mit Powerdomes und abgedunkelte Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht.
Mercedes ML 63 AMG
3 von 7
Hochglanzverchromter Unterschutz an Front und Heck verleihen dem ML 63 AMG ein noch kraftvolleres und markanteres Erscheinungsbild.
Mercedes ML 63 AMG
4 von 7
Mit 510 PS beschleunigt der AMG 6,3-Liter-V8-Motor den SUV von null auf Tempo 100 in 5 Sekunden. Spitze fährt der ML 63 AMG 250 km/h.
Mercedes ML 63 AMG
5 von 7
Der ML 63 AMG rollt auf titangrau lackierten und glanzgedrehten AMG Leichtmetallrädern im Fünfspeichen-Design; sie sind rundum mit Reifen der Dimension 295/40 R 20 bestückt.
Mercedes ML 63 AMG
6 von 7
Abgedunkelte Leuchten in Klarglasoptik mit LED-Technologie.
Mercedes ML 63 AMG
7 von 7
Der aktualisierte ML 63 AMG ist ab sofort bestellbar und kostet mindestens 105 077 Euro.

Dezenter im Auftritt: Der geschliffene ML 63 AMG mit 375 kW (510 PS) starkem AMG 6,3-Liter-V8-Motor.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. …
Das ist der neue Opel Crossland X
Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den …
Was ist denn neu beim BMW 4er?