Erste Fotos von der Nummer 5 - Das Mini Coupé

Ab Herbst 2011 soll der neue Mini Coupé zu haben sein. Premiere feiert die fünfte Modellvariante auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt am Main (15. bis 25. September).

Mit dem ersten Zweisitzer im Modellprogramm lässt der Autobauer nicht nur die erfolgreiche Rennsporthistorie der Marke, sondern auch die Fahrzeugkategorie der besonders kompakten Sportwagen wieder aufleben.

Motorenauswahl, Fahrwerksabstimmung, Gewichtsverteilung und Aerodynamikeigenschaften stehen ganz im Zeichen optimaler Performance.

Für das Mini Coupé stehen für den Antrieb Benzin- und Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 90 kW/122 PS für das Coupé über 105 kW / 143 PS für das Cooper SD Coupé und 135 kW / 184 PS für das Cooper S Coupé bis zum 155 kW/211 PS für das John Cooper Works Coupé zur Auswahl.

Mini Coupé - Die ersten Fotos

Mini Coupé - Die ersten Fotos
Ab Herbst 2011 soll der neue Mini Coupé zu haben sein. Premiere feiert die fünfte Modellvariante auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt am Main (15. bis 25. September). © Mini
Mini Coupé - Die ersten Fotos
Mini Coupé - Die ersten Fotos © Mini
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 
Mini Coupé - Die ersten Fotos © 

Die präzise agierende elektromechanische Servolenkung, die serienmäßige Fahrstabilitätsregelung DSC, kraftvolle Bremsen und spezifische Maßnahmen zur Optimierung der Torsionssteifigkeit garantieren dem Fahrer des Mini Coupé Gokart-Feeling auf höchstem Niveau.

Die flache Silhouette und das innovative Helmdach verleihen dem Coupé eine ebenso sportliche wie individuelle Anmutung. Neben dem integrierten Dachspoiler optimiert ein aktiver Heckspoiler die Luftströmung bei höherem Tempo. Herausragende Vielseitigkeit im Alltagsverkehr, beim Transport von Freizeit- und Sportutensilien sowie beim Reisen zu zweit offenbart das Coupé dank seiner weit nach oben schwingenden Heckklappe und dem großen Gepäckraum einschließlich Durchladeöffnung.

(ampnet/nic/ml)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.