Sooo klein! Mini Rocketman Concept

Mini Rocketman Concept
1 von 25
Klein, kleiner , am kleinsten - Mini besinnt sich auf seine Wurzeln und hat den Mini geschrumpft: Auf dem Genfer Automobilsalon (3. – 13. März 2011) zeigt die britische Marke erstmals die Studie Rocketman. 
Mini Rocketman Concept
2 von 25
Die Studie Rocketman fällt mit 3,42 Meter knapp 30 Zentimeter kürzer aus als der aktuelle Dreitürer.
Mini Rocketman Concept
3 von 25
Die Fahrzeugbreite einschließlich der Außenspiegel beträgt 1,90 Meter, die Höhe 1,40 Meter.
Mini Rocketman Concept
4 von 25
Und überagt den 1959 vorgestellten Urahnen der Marke vorn und hinten jeweils nur um wenige Zentimeter.
Mini Rocketman Concept
5 von 25
Großformatige, runde Scheinwerfer und der von einem Chromrahmen eingefasste Kühlergrill dominieren die Front.
Mini Rocketman Concept
6 von 25
Zentral angeordnete LED-Einheiten erzeugen das Fernlicht.
Mini Rocketman Concept
7 von 25
Die Heckleuchten sind beim MINI Rocketman Concept als trapezförmige Bügel ausgeführt, in die sämtliche Lichtfunktionen integriert sind.
Mini Rocketman Concept
8 von 25
Die Signalwirkung wird durch Projektortechnik erzielt. Der Leuchtenträger projiziert das Rück- und das Bremslicht sowie die Fahrtrichtungsanzeiger auf die Karosserie.
Mini Rocketman Concept
9 von 25
Mini Rocketman Concept

Klein, kleiner , am kleinsten - Mini besinnt sich auf seine Wurzeln und hat den Mini geschrumpft: Auf dem Genfer Automobilsalon (3. – 13. März 2011) zeigt die britische Marke erstmals die Studie Rocketman.  

Weitere Fotostrecken des Ressorts

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen
Im Herbst ist es wieder soweit und die IAA öffnet ihre Pforten. Wie immer gibt es einige Highlights. Einen kleinen …
IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? …
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen