Smart lag sieben Jahre unter Wasser

Diese Schrott-Kiste wurde für 1.131 Euro verkauft

+
Nach sieben Jahren unter Wasser ist der Smart über und über mit Muscheln bewachsen und völlig verschlammt.

Wilhelmshaven - Vor sieben Jahren wurde der Smart geklaut und in einem Hafen versenkt worden. Obwohl er jetzt über und über mit Muscheln bewachsen und völlig verschlammt ist, wurde der Schrott-Wagen jetzt für mehr als 1000 Euro verkauft.

Sieben Jahre lag ein gestohlener Wagen im Wasser - jetzt ist das komplett mit Muscheln überdeckte Schrottauto aus Wilhelmshaven bei einer Ebay-Auktion für mehr als 1000 Euro verkauft worden. Der Erlös von genau 1131 Euro geht als Spende an die Wilhelmshavener Tafel. „Es ist unfassbar geil. Wir haben höchstens mit 100 Euro gerechnet und sind von der Resonanz überrollt worden“, sagte einer der Verkäufer, Andreas Jäger.

Ursprünglich war der Smart gestohlen und im Wilhelmshavener Hafenbecken versenkt worden. Sieben Jahre lag das Auto dort im Wasser. In dieser Zeit lief es mit Schlamm voll, rostete vor sich hin und wurde mit einem braunen Muschelteppich überzogen. Ein Abschleppdienst barg das Auto vor rund einem Monat, anschließend sollte es eigentlich entsorgt werden.

Muschel-Schrottauto für über tausend Euro verkauft

Muschel-Smart versteigert
Sieben Jahre lag ein gestohlener Wagen im Wasser - jetzt ist das komplett mit Muscheln überdeckte Schrottauto aus Wilhelmshaven bei einer Ebay-Auktion für mehr als 1000 Euro verkauft worden. © dpa
Muschel-Smart versteigert
Sieben Jahre lag ein gestohlener Wagen im Wasser - jetzt ist das komplett mit Muscheln überdeckte Schrottauto aus Wilhelmshaven bei einer Ebay-Auktion für mehr als 1000 Euro verkauft worden. © dpa
Muschel-Smart versteigert
Sieben Jahre lag ein gestohlener Wagen im Wasser - jetzt ist das komplett mit Muscheln überdeckte Schrottauto aus Wilhelmshaven bei einer Ebay-Auktion für mehr als 1000 Euro verkauft worden. © dpa
Muschel-Smart versteigert
Sieben Jahre lag ein gestohlener Wagen im Wasser - jetzt ist das komplett mit Muscheln überdeckte Schrottauto aus Wilhelmshaven bei einer Ebay-Auktion für mehr als 1000 Euro verkauft worden. © dpa

„Wir dachten: Zu schade für die Schrottpresse und übernahmen ihn“, sagte Jäger, der sich in seiner Freizeit mit Auto-Tuning beschäftigt. Schnell entstand die Idee, das kuriose Gefährt aus Spaß zu versteigern. „Am Ende waren wir bei 56 Geboten und 120 000 Klicks.“ Der Höchstbietende ist nach Angaben des Verkäufers ein Mann aus Wilhelmshaven.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.