Der neue Audi A6

Der neue Audi A6
1 von 12
Mit Format: Der neue Audi A6. Im Frühjahr rollt die Limousine 2011 zu den Händlern.
Der neue Audi A6
2 von 12
Das Modell bringt dank Aluminium 80 Kilo weniger auf die Waage. Das senkt den Spritverbrauch aller Modelle um 19 Prozent.
Der neue Audi A6
3 von 12
Motorisierung: Zum Start hat man beim Audi A6 zwischen zwei Benziner und drei TDI die Wahl. 2012 folgt eine Hybrid Version.
Der neue Audi A6
4 von 12
Karosserie: Länge 4,92 Meter, Radstand 2,91 Meter, Kofferraumvolumen 530 Liter
Der neue Audi A6
5 von 12
Der überarbeitete 2.0. TDI mit 177 PS ist ab 38.500 Euro zu haben.
Der neue Audi A6
6 von 12
Luxuriösem Ambiente: Bediensystem MMI Radio, Engine-Start-Stop-Taste, Multifunktionslenkrad, zwei Bildschirme und hocheffiziente Zweizonen-Klimaautomatik Serie
Der neue Audi A6
7 von 12
Klarer Look  
Der neue Audi A6
8 von 12
Zwei Bildschirme und hocheffiziente Zweizonen-Klimaautomatik Serie
Der neue Audi A6
9 von 12
Hochmoderne Sicherheits- und Assistenzsysteme

Schlicht und schick: Der neue Audi A6 rollt im Frühjahr 2011 zu den Händlern

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Alle Jahre wieder trifft sich die Motorsportwelt im Süden Englands, um schnellen Autos und lauten Motoren zu frönen. …
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn …
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.