Weltpremiere

Der neue MINI JCW: Weltpremiere auf der Auto Shangai 2017

Der neue MINI John Cooper Works Countryman präsentiert sich im sportlichen Look und will für Aufsehen auf der Auto Shanghai 2017 sorgen.
1 von 10
Der neue MINI John Cooper Works Countryman präsentiert sich im sportlichen Look und will für Aufsehen auf der Auto Shanghai 2017 sorgen.
Der MINI präsentiert sich mit sämtlichen sportlichen Details wie neu gestalteter Hexagon-Kühlergriff und große Lufteinlässe in der Front.
2 von 10
Der MINI präsentiert sich mit sämtlichen sportlichen Details wie neu gestalteter Hexagon-Kühlergriff und große Lufteinlässe in der Front.
Der 4,3 Meter lange Countryman verfügt über serienmäßiges 6-Gang Handschaltgetriebe ebenso wie über optionales 8-Gang Steptronic Sport Getriebe in 6,5 Sekunden auf 100 km/h.
3 von 10
Der 4,3 Meter lange Countryman verfügt über serienmäßiges 6-Gang Handschaltgetriebe ebenso wie über optionales 8-Gang Steptronic Sport Getriebe in 6,5 Sekunden auf 100 km/h.
Mit einer gesteigerten Motorleistung von 231 PS erreicht der JCW Spitzengeschwindigkeiten von 234 km/h.
4 von 10
Mit einer gesteigerten Motorleistung von 231 PS erreicht der JCW Spitzengeschwindigkeiten von 234 km/h.
Die besonderen Karosseriedetails sorgen für eine Optimierung der Aerodynamik.
5 von 10
Die besonderen Karosseriedetails sorgen für eine Optimierung der Aerodynamik.
Der neue MINI ist mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern ausgestattet, optional sind auch 19 Zoll erhältlich.
6 von 10
Der neue MINI ist mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern ausgestattet, optional sind auch 19 Zoll erhältlich.
Unter den Alufelgen befindet sich eine Brembo-Sportbremsanlage.
7 von 10
Unter den Alufelgen befindet sich eine Brembo-Sportbremsanlage.
LED-Scheinwerfer in typischem MINI-Look sorgen für gutes Sehen und Gesehenwerden.
8 von 10
LED-Scheinwerfer in typischem MINI-Look sorgen für gutes Sehen und Gesehenwerden.
Typisch für MINI sind die kleinen, auffälligen Design-Details.
9 von 10
Typisch für MINI sind die kleinen, auffälligen Design-Details.

Der neue MINI John Cooper Works Countryman kann sich sehen lassen. Knalliges Design und 231 PS machen ihn zum Blickpunkt auf der Auto Shanghai 2017.

Der MINI Countryman der zweiten Generation ist das geräumigste und vielseitigste Modell im Angebot der britischen Traditionsmarke. Der jüngste Neuzugang in der JCW-Variante verspricht mit seinen 231 PS, dem serienmäßigen Allradantrieb ALL4 und einem 8-Gang Sleptronic Sportgetriebe einen hohen Spaßfaktor.

Auf der 17. Internationalen Automobilausstellung in Shanghai präsentiert MINI erstmalig das neue Modell. Damit will der Hersteller seine "Erfolgsstory als führender Anbieter von Premium-Fahrzeugendes Kleinwagen- und Kompaktsegments weiter fortschreiben" - immerhin ist China der viertgrößte Absatzmarkt der Marke.

Vom 21. bis 28. April ist der jüngste MINI-Neuzugang erstmalig zu sehen

Auf der Auto Shanghai 2017 zeigt sich der sportliche Countryman in einem knalligen Rot und mit auffälligen 18-Zoll-Alufelgen, die es auch optional in 19 Zoll gibt. Mit seinem vom Rennsport inspirierten 2,0 Liter großen Vierzylinder-Motos ist der britische Neuzugang keinesfalls zurückhaltend.

China - wichtiger Absatzmarkt für europäische Autohersteller

Mit der chinesischen Weltpremiere will MINI den großen Stellenwert der Auto Shanghai unterstreichen, die als Leitmesse der Automobilindustrie in China gilt. Die Ausstellung findet seit 1985 alle zwei Jahre statt und konnte bei der letzten Veranstaltung in 2015 einen Rekordhoch von knapp 930.000 Besuchern verzeichnen. Womöglich wird dieses Jahr sogar die 1.Million-Grenze geknackt - kein schlechter Schauplatz also für eine erste Vorstellungsrunde.

von Julia Gershovych

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Er ist eine ganz große Nummer in der Opel-Historie. Denn der Kapitän war nicht nur 42 Jahre das Flaggschiff, er hatte …
Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Nur 1.500 Stück vom begehrten Kalender stehen zum Verkauf. Wir zeigen Ihnen die hübsche Miss Tuning und die heißesten …
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.