Sportlich und sparsam

184 PS! Das ist der neue Golf GTD

Der neue Golf GTD mit 184 PS feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013.
1 von 4
Der stärkste GTD aller Zeiten: Pünktlich zum Genfer Autosalon 2013 zeigt VW erstmals Fotos von seinem neuen Golf GTD. Der kompakte Diesel ist ein Prachtkerl für Langstreckenfahrer.
Der neue Golf GTD mit 184 PS feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013.
2 von 4
Spitze fährt der neue GTD 230 Stundenkilometer. Mit einer Leistung von 184 PS verbraucht die sparsamste Version mit 6-Gang-Schaltgetriebe 4,2 Liter auf 100 Kilometern (CO2-Emission von 109 g/km).
Der neue Golf GTD mit 184 PS feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013.
3 von 4
Schöner Anblick: Abgedunkelten LED-Rückleuchten inklusive LED-Kennzeichenbeleuchtung und ein verchromtes Abgas-Doppelendrohr setzen das Heck in Szene. Damit niemand den Sportsfreund übersieht ist der VW Golf GTD mit 17-Zoll Reifen, Seitenschweller, Diffusor, Sportfahrwerk sowie einem großen Dachkantenspoiler bestückt.
Der neue Golf GTD mit 184 PS feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013.
4 von 4
Kleinkariert? Sportsitze im Karomuster, schwarzer Dachhimmel, Sportlenkrad gehören neben GTI-Schaltknauf zu den GTD Merkmalen. Der neue Golf GTD kostet mindestens 29.350 Euro. Mit einer Bestellung müssen Golf-Fans noch bis zum 5. März warten.

Sportlich und sparsam  - so verkauft VW seinen neuen Golf GTD mit 184 PS. Der Turbodiesel verbraucht nämlich laut den Wolfsburgern nur 4,2 Liter auf 100 Kilometer. 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Alle Jahre wieder trifft sich die Motorsportwelt im Süden Englands, um schnellen Autos und lauten Motoren zu frönen. …
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn …
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.