Luxus-Seilbahn im Hochzillertal

Hier gondeln Sie wie im 7er BMW auf den Berg

+
Luxus-Seilbahn im Hochzillertal

Ledersitze mit Massagefunktion, Sitzheizung und Multimediasystem - Skifahrer im Hochzillertal (Österreich) schweben mit dem Luxus einer BMW 7er Limousine auf den Gipfel.   

Die VIP-Gondel für zwei Personen ist neben der braunen Ledersitzbank mit einem Kabinenhimmel aus Alcantara Platin und einer lederbezogen Frontkonsole veredelt. Sogar an einen Champagnerflaschen- und Gläserhalter wurde gedacht.

Nobel-Gondel mit BMW 7er Luxus 

Godel im BMW 7er
Gipfel der Gemütlichkeit: Mit viel Luxus kommen Skifahrer auf den Berg. Das Interieur der VIP-Gondel im Hochzillertal (Österreich) stammt aus der BMW 7er Limousine. © LEITNERropeways
Die hellbraunen Ledersitze sind natürlich mit Sitzheizung und Massagefunktion ausgestattet. Für perfekten Klang sorgt das Mulitmediasystem. © LEITNERropeways
In der BMW-Seilbahnbakine haben zwei Personen Platz. © LEITNERropeways
Fahrkomfort wie in einem BMW 7er © LEITNERropeways
Exklusive Bergfahrt  © LEITNERropeways

Die luxuriöse Bergfahrt kann in einem Paket für 150 Euro gebucht werden. Im Preis sind auch zwei Tagesskipässe, ein reservierter Parkplatz, Abholservice, Sondereingang zur Gondel, Champagner, wie ein Frühstücksbrunch enthalten.

Leider ist die VIP-Fahrt nur etwas für echte Frühaufsteher. Die noble Gondel kann von 8 bis 8:30 Uhr im Internet gebucht werden

Das Gemeinschaftsprojekt des Südtiroler Seilbahnbauers Leitner und des bayerischen Automobilherstellers soll im kommenden Winter eine Attraktion im Skigebiet Hochzillertal werden.

mm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.